.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Mehrere VoiP Accs?

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von fera, 1 Dez. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja... Topic sagt alles. Gehen mehrere VoiP Accs zum raustelefonieren?
     
  2. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Teilweise mit GW1-GW4 !
     
  3. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie Teilweise? Oo

    Wie siehts den dann mitem Dial Plan aus?
     
  4. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    (x.<:mad:gw0>|<#:>x.|<9#,:>x.<:mad:gw1>|<8#,:>x.<:mad:gw2>)

    -> Normal wählen ist Festnetz, "#" ist GW0, "9#" ist GW1 und "8#" ist GW2

    GW0 ist der auf Linie1 registrierte VoIP-Account.
    Wenn Du Sipgate auf GW1-GW4 verwenden willst, dann kannst Du nur Sipgatenummern erreichen ! (ausser dein PC ist an, und Xlite ist aktiviert und auf deinem Sipgate-Account registriert !!, kannst Festnetzt und Mobil erreichen)
     
  5. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Em, ja oO Irgendwie kommt mir das recht Spanisch vor... aber danke aufjedenfall schonmal.

    Was heißt das nun konkret? Ist es möglich mit Hilfe von einer "Vorwahl" (wie über Festnetz telefonieren 0#) über einen anderen VoiP Anbiter ins Festnetz telefonieren zukönnen?
     
  6. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    ... geht aber erst mit der neuesten Firmware (s. meine signature)!
     
  7. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ahh, gut :)

    Werden die bestehnden config. Daten beim Update gelöscht?
     
  8. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Nein - bleiben erhalten!
     
  9. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gut :)

    Mein SPA hat imho die 2.0.10(GWf) drauf, was zubeachten? *die neuste Version gerade lad*
     
  10. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, die neuste Version hat er "geschluckt". Was muss ich nun machen? Ich find leider kein 2 "Feld" um die Daten wie beim 1. einzugeben.
     
  11. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
  12. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, Danke. Entschuldigt meine "Dummheit" bzw. meine "Faulheit".
     
  13. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok... ich habs immernoch nicht mitbekommen. Danke für deine Hilfe aber kannst du Bitte das ganze etwas genau beschreiben? Also für mich die Fragen:

    Ich möchte Sipgate als "1" Anbieter behalten (also es soll funktionieren wie ien Telefon) und Sipsnip als 2. (wo für ich dann z.B. 2# wählen muss)

    Wie bekomm ich das hin? Poste dochmal bitte den Kompletten Dialplan und erkläre die Funktiuonen.

    Danke schonmal
     
  14. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  15. lburmeister

    lburmeister Neuer User

    Registriert seit:
    22 Nov. 2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    eine kleine Hilfestellung - hoffentlich!

    HAllo Fera,

    ich bin leider auch nur ein Neuling - doch hat man mir in den letzten Wochen hier auch durchgeholfen.

    Du hast jetzt zwei möglichkeiten -
    Du kannst die anderen ANbieter jetzt entweder in die Gatways 1 -4 eintragen - siehe screen shot im anhang. (ich habe Gtw1 freigelassen - aus unerfindlichen gruenden!) oder aber die gibst die ANbieter direkt in den Dialplan ein! (Beispiel: Babble: (<**,:>xx.<:mad:sip.bon.net:5060;usr=DEIN ACCOUNTNAME@62.73.169.12;pwd="passwort";nat=yes>)


    Jetzt zum dial plan - ich schicke Dir mal eine version mit erklärung - den muss man sich dann noch umschreiben - wie immer Du ihn brauchst:


    090! = Block calls to 0900, 0908, 0909 (Don't worry about 0900-equivalent calls in other countries; Sipgate won't connect to these numbers, anyway.)

    112S0<:mad:gw0 = 112 direkt über den angschlossenen Festnetzanschluss


    [2-9]xxxx.x@gw0 = alle localen nummern übers festnetz

    (ich lassse den Rest mal auf english - ich lebe in UK - also musst Du dass für Dich abändern!)
    0[58]0[08]xxxxxxS0<:mad:gw0 = Place toll free UK calls (0500, 0800, 0808) immediately via PSTN.

    0[12]xxxxxxxxx.x@gw0> = National dialling within the UK. - fangen alle mit 01... oder 02..... an!!!!

    00[1-9]xxxxx. international calls via Sipgate. - also alle Nummern die mit 001.... bis 009.... anfangen werden über den in Line 1 eingetragenen anbieter geführt (sipgate)

    <0:>00[1-9]xxxxx.<:mad:gw0> = Emergency dial-around code (000 in place of 00) to force an international call to go via PSTN. GW0 ist immer Festnetz!!

    Hier noch mein completter Dialplan

    ([2-9]xxxxxS0<:mad:gw0>|

    <##,:>xx.<:mad:gw0>|<*#,:>xx.<:mad:gw3>|<**,:>xx.<:mad:gw2> dass ist der Teil, der Dich am meisten iteressiert: wenn Du ## wählst dann kommt GW0 = Festnetz, *# = gw 3 (babble @62.73.169.12) , ** bringt Dich zu GW2 in meinem Fall GMX

    |090!|99xS0<:mad:gw0>|0[58][07][08]xxxxxxS0<:mad:gw0>|0[12]xxxxxxxxxS0<:mad:gw3>|07[789]xxxxxxxxS0<:mad:gw3>|00[1-7]xxxxx.<:mad:gw3>|<0:>00[1-7]xxxxx.<@gw2>)


    So, all you need to do is to choose which elements you want to include in your Dial Plan, lay them end-to-end with | breaks in between, and enclose the whole string in a single set of parentheses.

    Ich hoffe, Dir hat dieser zusammen gewürfelte Dialplan geholfen - probier es mal - bei mir funktioniert es - habe aber allerdings immernoch probleme mit ID Weiterleitung und der PSTN-Line - aber im grossen und ganzen telefoniere ich VoIP.

    Gruss aus England
    Leif
     

    Anhänge:

  16. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    hab mir es noch nicht alles durchgelesen aber erstmal ein dickes DANKESCHÖN! an Dich.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.