.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

mehrere VoIP-Nummern im lokalen Netzwerk?

Dieses Thema im Forum "WEB.DE" wurde erstellt von pcpepper, 13 Jan. 2006.

  1. pcpepper

    pcpepper Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich bin nicht sicher, ob es sich bei meinem Problem um ein web.de-Typisches oder ein allgemeines handelt.

    Ich habe in einem lokalen Netzwerk, in dem alle Rechner über einen Router mit dem Internet verbunden sind, auf zwei PCs die web.de FreePhone Software installiert. Über zwei E-Mail-Accounts habe ich zwei web.de-Nummern bekommen. Auf dem ersten Rechner habe ich die eine, auf dem zweiten Rechner die andere Nummer angemeldet. Auf beiden Rechnern ist der web.de Status "angemeldet". Trotzdem gelingt es mir nicht, ein Telefonat vom ersten zum zweiten PC zu führen. Wenn beide Nummern angemeldet sind, gelingt es auch nicht, von außen anzurufen bzw. nur eine der beiden Nummern ist erreichbar. Ist hingegen nur eine Nummer angemeldet (egal welche), funktioniert diese einwandfrei.

    Kann dieses Problem gelöst werden? Ich würde auf diese Weise gerne "Durchwahlnummern" für jeden PC haben, so dass der entsprechende Benutzer direkt angerufen werden kann. Die Möglichkeit innerhalb des Netzwerkes Gespräche führen zu können ist dagegen nicht so wichtig, da wir außerdem Skype installiert haben.

    Falls das Problem technisch unlösbar ist, müsste ich wenigstens nicht weitersuchen...
     
  2. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    Hi pcpepper!

    Willkommen im Forum.
    Benutze bitte die "Suche" und suche nach Portfreigabe.
    Du musst weitere Ports freigeben und an deine PC weiterleiten.
     
  3. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Zum Einstieg:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=71749

    Wenn der Betrieb mehrerer Clients mit deinem Router grds. klappen sollte, dann musst du (wenn dein Router keinen SIP Registrar und Proxy Server integriert hat) natürlich die Ports verschieden einstellen und entsprechend zuweisen!