mehrere Voip Provider gleichzeitig?

Megabum

Mitglied
Mitglied seit
6 Jan 2005
Beiträge
340
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ahoi sorry wenn es schon mal gabs... Leider suche hilft mir nicht viel weiter...

Mir gehts um des... als Haupt Voip provider 1und1 weiter nützen, und ins ausldand einen anderen. Ist es möglich? So dass wenn ich ins ausland wähle, dass automatisch über anderen Voip anbieter gehts?

Wenn es möglich ist, würde gerne wissen wie? :)

Gruss Andre
 

shinebar

Neuer User
Mitglied seit
14 Mai 2006
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Natürlich kann die fbf mehrere VoIP-Provider.

Eine Wahlregel für den Bereich 00 könnte da Wunder wirken.

Grüße,
Danny
 

lone star

IPPF-Promi
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
4,134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

Wie wäre es mit den Wahlregeln.

mfg Holger
 

Megabum

Mitglied
Mitglied seit
6 Jan 2005
Beiträge
340
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich will auch wissen wie das genau geht?
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,065
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Probier's einfach mal aus.
Die Wahlregeln sind wirklich kinderleicht und eigentlich selbsterklärend!

Die sind so leicht, dass man sie kaum erklären kann! ;)

shinebar hat ja schon einen entscheidenden Hinweis gegeben.
 

Megabum

Mitglied
Mitglied seit
6 Jan 2005
Beiträge
340
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja ne meine jetztige festnetz Nr ist als Voip bei 1und1 reg. Muss ich die Nr auch bei einem anderen anbieter reg oder wie geht es?
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,065
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Nein, Wahlregeln kann man absolut unabhängig von der MSN aufstellen.
Auch wenn dein Provider speziell für's Ausland eine andere Rufnummer hat,
dann ist das völlig egal!