Meine Sipgatenummer ist für andere Sipgatenutzer nicht erreichbar

jocale

Mitglied
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Mein Bruder und mein Vater ebenfalls bei Sipgate können mich auf meine Sipgatenummer nicht erreichen.

Über Carpo, Festnetz, Betamax und andere Anbieter geht es ohne Probleme.

Wie haben alle eine Fritzbox Ata.

Nach wählen meiner Rufnummer kommt erstmal einem lange Pause und danach ein Beseztzeichen.
Wenn man vor der Rufnummer 0049 wählt statt ganz normal 02xxx, hört man das Piepsen eine Faxes, ich habe aber keine Faxfunktion bei Sipgate aktiviert.

Ich vermute mal das es mit GMX zusammenhängt, weil ich dort meine Sipgatenummer registriert habe, mittlerweile habe ich es gelöscht, aber hat auch nicht geholfen.
 

o-mobil

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2007
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

schalte mal dein Fax (Modem) von FON2 aus, ruf dich nochmal an, und schreib uns ob immer noch ein Fax Ton zu hören ist. Ich hatte ein änliches Problem hier mit einer Fritzbox, ist auch noch nicht gelößt - zu wenig Zeit..:-O

Grüße
Olav
 

jocale

Mitglied
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Sorry, ich habe gar kein Faxmodem mehr, hatte vergessen das in meine Signatur zu ändern.

Ich glaube das hängt mit meiner Registrierung bei Portunity meiner Sipgatenummer zusammen.
Habe es bereits gekündigt, aber die Kündigung erfolgt erst am 15.05.2009

Ich habe auch die ganzen DNS-Zonen für die Sipgatenummer gelöscht, aber ich bin weiterhin über Sipgate nicht erreichbar.
 

o-mobil

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2007
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

war auch nur eine Vermutung mit dem Fax, wär ja "zu einfach" gewesen, also muss es ein anderes Problem bei dir sein. Aber was hat die Erreichbarkeit deiner Sipgate-Nummer mit Portunity zu tun ? Ich hab meine Nummer da auch als Enum registriert, - allerdings über ein Partnernetz (fwd) geroutet.

Eventuell in der Fritzbox was vergurkt, erwische mich immer wieder selber mit lustigen Sachen wie Umleitungen welche ins leere laufen...die ich mal eben vergessen hatte, sowas mag die Box scheinbar nicht.

Hast du sipgate schon mal am laufen gehabt, sprich auf einem PC mal als Softphone installiert ?

Oder was mir gerade einfällt, hast du auch die richtigen Ports an deine Fritzbox weiter geleitet ? Du hast ja noch einen Router davor hängen richtig ?

Bei meiner Box mussten Ports 5060, 7078 und 7079 (alle UDP). am Router forrwardet werden...für Sipgate..

Grüße
Olav
 

Frank-DD

Mitglied
Mitglied seit
13 Mai 2007
Beiträge
490
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Und dein Vater und dein Bruder nutzen die Sipgate-Nummer auch sonst? Und da geht es? Geht es anders herum, und Vater-> Bruder und zurück? Mit GMX hat es nix zu tun - das haben wir auch so.
 

jocale

Mitglied
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
sorry, das ich jetzt antworte, war schwer erkältet

Code:
Aber was hat die Erreichbarkeit deiner Sipgate-Nummer mit Portunity zu tun ?
War nur eine laienhafte Vermutung

Code:
Eventuell in der Fritzbox was vergurkt
Auch nach Aktivierung der Werkseinstellungen und Neueingabe der Daten kein Erfolg

Code:
Hast du sipgate schon mal am laufen gehabt, sprich auf einem PC mal als Softphone installiert ?
Ja, Softphone nein, werden es mal testen

Code:
Oder was mir gerade einfällt, hast du auch die richtigen Ports an deine Fritzbox weiter geleitet ? Du hast ja noch einen Router davor hängen richtig ?

Bei meiner Box mussten Ports 5060, 7078 und 7079 (alle UDP). am Router forrwardet werden...für Sipgate..
Im anderen Routern steht die Ip der Fritz als DMZ eingetragen, in der Fritz selber habe ich keine Ports eingetragen

@Frank-DD, ich kann beide über Sipgate auf ihre Sipgatenummer erreichen und die haben keine Probleme mit ihrer Sipgatenummer

Ich habe noch 2 Carponummern und eine Betamaxnummer, mit diesen funktioniert alles bestens.
Auch kann man mich über Carpo erreichen, aber auch nicht über Dusnet, nach Ansage der Kosten pro Min. kommt die Ansage, das der Anruf über Enum umgeleitet wird, aber danach kommt dann ein Besetzzeichen.
Enumabfrage ist in der Fritz deaktiviert
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,913
Beiträge
2,028,114
Mitglieder
351,068
Neuestes Mitglied
mercuryex