.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Merkwürdiges Verhalten der FBF WLAN 7170

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von HaTa, 18 Jan. 2007.

  1. HaTa

    HaTa Neuer User

    Registriert seit:
    8 Mai 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    folgendes Problem habe ich mit der Fritz!Box Fon WLAN 7170 eines Bekannten: es ist zurzeit nur möglich, entweder über DSL zu surfen oder zu telefonieren; beides gleichzeitig funktioniert nicht.
    Wenn während des Surfens der Telefonhörer des angeschlossenen schnurlosen Telefones abgehoben wird (spontane Amtsholung), bricht die Internet-Verbindung mit einem Fehler "PPoE-Fehler: Zeitüberschreitung" zusammen.
    Andersherum kann während eines Telefonates keine Internet-Verbindung hergestellt werden (im Browser erscheint: Seite nicht gefunden). Was kann die Ursache sein? Der Fehler ist erst vor ein paar Tagen aufgetreten, bis zu dem Zeitpunkt hat alles problemlos funktioniert. Angeschlossen ist die Box über ein externes Modem (m.W. Teledat 330 LAN der DTAG) an LAN1, da das interne aufgrund der Entfernung zur Vermittlungsstelle der Telekom nicht synchronisierte. Beim Telefonanschluss handelt es sich um einen ISDN-Anschluss.
    Was könnte die Ursache sein?

    Modem und FBF wurden schon duch Ziehen des Netzsteckers resettet, aber der Fehler blieb.

    Ach ja: die Firmware der FBF ist die derzeit aktuelle.
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,702
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
  3. HaTa

    HaTa Neuer User

    Registriert seit:
    8 Mai 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    nach meinem gestrigen Besuch bei der Problem-FBF stellte ich fest, dass das externe Modem nun überhaupt nicht mehr synchronisierte.
    Beim Testen des Modems im Keller - es steht sonst in der 1. Etage - synchronisierte es wieder.
    Nach Umschaltung der Leitung auf ein anderes Adernpaar funktionierte es auch wieder in der 1. Etage. Es lag also an der defekten Doppelader.