.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

message-box = anrufbeantworter für bestehende telefonnummer?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von walterfh, 2 Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. walterfh

    walterfh Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1&1 wirbt damit, dass man bei voip mit der fritz!box die message-box quasi als anrufbeantworter nutzen kann, die man von überall abfragen kann.

    nun habe ich in den details gelesen, dass man die message-box nur für die 4 neuen voip-rufnummern benutzen kann, die man über 1&1 beantragen kann, aber nicht für die nummer des schon bestehenden telekom anschlusses (wovon ich aber bisher ausgegangen bin)

    stimmt das?

    und wenn ja, gibt es eine möglichkeit, auf umwegen die message-box doch für den bestehenden anschluss zu nutzen (weiterleitung o.ae.)?
    oder kann man an die fritz!box neben dem analog telefon auch einen anrufbeantworter anschliessen, so dass alles so funktioniert wie bisher auch?

    ich hatte bisher ein analog-modem mit anrufbeantworterfunktion, das ich ja mit DSL nicht mehr benutzen kann...

    danke schonmal!
     
  2. www_wolfgang

    www_wolfgang Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2005
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: message-box = anrufbeantworter für bestehende telefonnum

    Das dürfte die einfachste Lösung sein - ich habe z.B. ein Gigaset - Schnurlostelefon mit integriertem AB in Einsatz.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.