mISDN NT-Mode kann keine Gespräche annehmen

Fux

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2004
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo zusammen,

betreibe eine HFC-PCI-Karte mit mISDN im NT-Mode. Daran hängt ein ISDN-Telefon (über NTBA zwecks Stromversorgung und terminierung).

Kann prima rauswählen. Sowohl Wahl mit aufliegendem Hörer als auch erst abheben und dann wählen.

Aber: Von draußen rein, will es nicht. Das Telefon klingelt zwar und in der Konsole erscheint

-- Executing Dial("SIP/dect-081c1150", "mISDN/1/6209833") in new stack
-- Called 1/6209833
-- mISDN/1-u0 is ringing


aber wenn ich den Hörer am ISDN-Tele abhebe, hört der Anrufer dennoch weiterhin den Rufton. Nach dem Auflegen erscheint dann

== No one is available to answer at this time (1:0/0/0)
P[ 1] release_chan: Ch not found!


in der Konsole.

Kennt jemand diesen Fehler? Woran könnte das liegen?

Code:
    -- Executing Dial("SIP/dect-081c15b8", "mISDN/1/6209833") in new stack
P[ 0]  --> * NEW CHANNEL dad:6209833 oad:(null)
P[ 1]  --> TON: Unknown
P[ 1]  --> LTON: Unknown
P[ 1]  --> CTON: Unknown
P[ 1] * CALL: 1/6209833
P[ 1]  --> * dad:6209833 tech:mISDN/1-u0 ctx:isdntel
P[ 1] update_config: Getting Config
P[ 1]  --> pres: -1 screen: -1
P[ 1]  --> pres: 0
P[ 1]  --> PRES: Allowed (0x0)
P[ 1]  --> SCREEN: Unscreened (0x0)
P[ 1] NO OPTS GIVEN
P[ 1] I SEND:SETUP oad:13 dad:6209833 pid:2
P[ 1]  --> bc_state:BCHAN_CLEANED
P[ 1]  --> channel:0 mode:NT cause:16 ocause:16 rad: cad:
P[ 1]  --> info_dad: onumplan:0 dnumplan:0 rnumplan:0 cpnnumplan:0
P[ 1] find_free_chan: req_chan:0
P[ 1]  --> found chan: 1
P[ 1]  --> * SEND: State Dialing pid:2
    -- Called 1/6209833
P[ 1] I IND :CC_SETUP|CONFIRM: old l3id:ff00 new l3id:8001ff00
P[ 1] I IND :NEW_L3ID oad:13 dad:6209833 pid:2 state:CALLING
P[ 1]  --> channel:1 mode:NT cause:16 ocause:16 rad: cad:
P[ 1]  --> info_dad: onumplan:0 dnumplan:0 rnumplan:0 cpnnumplan:0
P[ 1] I IND :ALERTING oad:13 dad:6209833 pid:2 state:CALLING
P[ 1]  --> channel:1 mode:NT cause:16 ocause:16 rad: cad:
P[ 1]  --> info_dad: onumplan:0 dnumplan:0 rnumplan:0 cpnnumplan:0
P[ 1] Set State Ringing
P[ 1] We have no inband Data, the other end must create ringing
    -- mISDN/1-u0 is ringing
P[ 1] I IND :DISCONNECT oad:13 dad:6209833 pid:2 state:ALERTING
P[ 1]  --> channel:1 mode:NT cause:16 ocause:16 rad: cad:
P[ 1]  --> info_dad: onumplan:0 dnumplan:0 rnumplan:0 cpnnumplan:0
P[ 1] hangup_chan
P[ 1] -> queue_hangup
P[ 1] I SEND:RELEASE oad:13 dad:6209833 pid:2
P[ 1]  --> bc_state:BCHAN_CLEANED
P[ 1]  --> channel:1 mode:NT cause:16 ocause:-1 rad: cad:
P[ 1]  --> info_dad: onumplan:0 dnumplan:0 rnumplan:0 cpnnumplan:0
P[ 1] * IND : HANGUP    pid:2 ctx:isdntel dad:6209833 oad:fuxsv State:ALERTING
P[ 1]  --> l3id:8001ff00
P[ 1]  --> cause:16
P[ 1]  --> out_cause:16
P[ 1]  --> state:ALERTING
P[ 1] Channel: mISDN/1-u0 hanguped new state:CLEANING
  == No one is available to answer at this time (1:0/0/0)
P[ 1] I IND :RELEASE_COMPLETE oad: dad: pid:0 state:none
P[ 1]  --> channel:0 mode:NT cause:-1 ocause:16 rad: cad:
P[ 1]  --> info_dad: onumplan:0 dnumplan:0 rnumplan:0 cpnnumplan:0
P[ 1]  --> no Ch, so we've already released.
P[ 0] Cannot hangup chan, no ch
P[ 1] release_chan: Ch not found!
P[ 1] hangup_chan
P[ 1] No need to queue hangup
P[ 1] Cannot hangup chan, no ast
P[ 1] release_chan: bc with l3id: 8001ff00
 

onkel_fritz

Neuer User
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Fux schrieb:
aber wenn ich den Hörer am ISDN-Tele abhebe, hört der Anrufer dennoch weiterhin den Rufton. Nach dem Auflegen erscheint dann
kann ich mir nicht erklären :noidea: ;
ich hatte oft ein nicht klingelndes telefon (wegen falschen MSNs);
aber wenn es einmal geklingelt hat, dann konnte ich auch
immer sofort das gespräch annehmen
 

Fux

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2004
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich muß das hier nochmal aufwärmen, denn leider besteht das Problem immernoch.
Ich habe inzwischen * und misdn noch einmal komplett neu installiert (1.2.13).
So bin ich vorgegangen:
- * download & entpacken
- im Verz. */channels/misdn make misdn && make ausgeführt
- danach im Verz. * make && make install ausgeführt
- /etc/init.d/misdn-init scan
- /etc/init.d/misdn-init config
- /etc/misdn-init.conf angepasst (siehe unten)
- /etc/asterisk/misdn.conf angepasst (siehe unten)
- extensions.conf angepasst (siehe unten)
- * gestartet

Wenn ich nun das ISDN-Tel anrufe erscheint folgendes im CLI:

Code:
    -- Executing Goto("SIP/dect-081892a0", "fux|1") in new stack
    -- Goto (isdntel,fux,1)
    -- Executing Dial("SIP/dect-081892a0", "mISDN/g:intern/6209813&SIP/dect") in new stack
P[ 1] * CALL: g:intern/6209813
P[ 1]  --> * dad:6209813 tech:mISDN/1-u1 ctx:isdntel
P[ 1] update_config: Getting Config
P[ 1] I SEND:SETUP oad:13 dad:6209813 pid:4
P[ 1]  --> bc_state:BCHAN_CLEANED
P[ 1] find_free_chan: req_chan:0
P[ 1]  --> found chan: 1
P[ 1] I IND :NEW_L3ID oad:13 dad:6209813 pid:4 state:NOTHING
P[ 1]  --> * SEND: State Dialing pid:4
    -- Called g:intern/6209813
    -- Called dect
    -- Got SIP response 486 "Busy" back from 10.0.0.33
    -- SIP/dect-081bfc58 is busy
P[ 1] I IND :ALERTING oad:13 dad:6209813 pid:4 state:CALLING
P[ 1] Set State Ringing
P[ 1] We have no inband Data, the other end must create ringing
    -- mISDN/1-u1 is ringing
Das ISDN-Telefon klingelt, ich nehme ab, nix passiert (auch im CLI nicht).
Der Anrufer hört weiterhin einen Rufton.
Dann lege ich das ISDN-Tel wieder auf und es erscheint:

Code:
P[ 1] I IND :DISCONNECT oad:13 dad:6209813 pid:4 state:ALERTING
P[ 1] hangup_chan
P[ 1] -> queue_hangup
P[ 1] I SEND:RELEASE oad:13 dad:6209813 pid:4
P[ 1]  --> bc_state:BCHAN_CLEANED
P[ 1] * IND : HANGUP    pid:4 ctx:isdntel dad:6209813 oad:fux State:ALERTING
P[ 1]  --> cause:16
P[ 1]  --> out_cause:16
P[ 1]  --> state:ALERTING
P[ 1] Channel: mISDN/1-u1 hanguped new state:CLEANING
  == No one is available to answer at this time (2:1/0/0)
P[ 1] I IND :RELEASE_COMPLETE oad: dad: pid:0 state:none
P[ 1]  --> no Ch, so we've already released.
P[ 0] Cannot hangup chan, no ch
P[ 1] release_chan: Ch not found!
P[ 1] hangup_chan
P[ 1] No need to queue hangup
P[ 1] Cannot hangup chan, no ast
P[ 1] release_chan: bc with l3id: 8002ff00
/etc/init.d/misdn-init.conf:
Code:
card=1,hfcpci
nt_ptmp=1

poll=128
#dsp_poll=128
dsp_options=0
dtmftreshold=100
debug=0
/etc/init.d/asterisk/misd.conf:
Code:
/etc/init.d/asterisk/misd.conf:

[general] 
debug=1
tracefile=/var/log/misdn.trace
trace_calls=true
trace_dir=/var/log/

bridging=no

stop_tone_after_first_digit=yes

append_digits2exten=yes

l1_info_ok=yes
clear_l3=yes

method=standard

dynamic_crypt=no

[default]
context=isdntel

language=de

nationalprefix=0
internationalprefix=00

rxgain=0
txgain=0

te_choose_channel=no

dialplan=0

use_callingpres=yes

immediate=no

echocancel=no

echocancelwhenbridged=no

echotraining=no

[intern]
ports=1
context=isdntel
/etc/asterisk/extensions.conf:
Code:
[incoming]
exten => fux,1,Dial(mISDN/g:intern/6209813&SIP/dect)
exten => 13,1,Goto(fux,1)
exten => 6209813,1,Goto(fux,1)
Sieht jemand was? Was habe ich falsch gemacht?
Das ganze lief übrigens vorher mit Bristuff einwandfrei (bis auf die Tatsache, daß mein 566 MHz Celeron zu schwach für bristuff ist und es deshlab immer mal wieder zu Aussetzern kommt).
Ich habe lediglich in der extensions.conf "ZAP" durch "mISDN" ersetzt.
Verkabelungsfehler u.s.w. können also ausgeschlossen werden.
 

crich

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2005
Beiträge
529
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hm .. ich habe den Eindruck dein Telefon könnte defekt sein. Funzt es denn direkt am Telekom Amt bei eingehenden Calls?
 

Fux

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2004
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich habe an diesem Ort gar kein Telekom-Amt.

Eigentlich ist das mit dem defekten Telefon recht unwahrscheinlich:
Wie ich oben erwähnte lief vorher alles mit bristuff wunderbar - auch das Telefon.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,386
Beiträge
2,033,552
Mitglieder
351,985
Neuestes Mitglied
sati99