Mit österreichischer Sipgatenummer in Deutschand telefonieren und umgekehrt

johannes866

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2004
Beiträge
286
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,


ich habe mir eine österreichische Sipgatenummer geholt und auch bekommen. Ich kann sie aber in der Fritzbox Fon nicht registrieren, die Box erkennt sie nicht.
Geht es grundsätzlich, auf eine österreichsche Sipgatenummer (ist eine 0720.....) in Deutschland angerufen zu werden und umgekehrt in Österreich auf eine deutsche Sipgatenummer?
Oder geht das mit anderen Providern wie mit den Fineraableger oder anderen?
Oder habe ich einfach etwas falsch gemacht?
Ich habe als Registrar Sipgate.at eingegeben.
Danke

Johannes
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
johannes866 schrieb:
ich habe mir eine österreichische Sipgatenummer geholt und auch bekommen. Ich kann sie aber in der Fritzbox Fon nicht registrieren, die Box erkennt sie nicht.
Dann hast du einfach irgendwas falsch gemacht.
Für solche Fälle findet man im System-Log der FBF mehr Einzelheiten.

Geht es grundsätzlich, auf eine österreichsche Sipgatenummer (ist eine 0720.....) in Deutschland angerufen zu werden und umgekehrt in Österreich auf eine deutsche Sipgatenummer?
Theoretisch und praktisch: Ja!
Weis nur nicht genau, wie das mit der Sonderrufnummer 0720 ist!

Allerdings ist es imho unsinnig, ausgerechnet ausländische Nummern anzurufen, wenn es auch national geht! ;)
 

johannes866

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2004
Beiträge
286
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke.

Die Ösinummer würde dann Sinn machen, wenn man im Urlaub mit einer Ösiprepaidkarte wie Yesss zu Hause anrufen möchte. Oder wenn einen ein Ösi billig übers Festnetz erreichen möchte.
Zu meinem Sipgateproblem:
Ich habe einen deutschen Sipgateanschluss, der ist registriert und funktioniert auf der Fritzbox.
Registrar: sipgate.de
Der frisch geholte Ösianschluss mit Registrar Sipgate.at
registriert sich nicht. Die Fehlermeldung heißt:
Anmeldung nicht erfolgreich.
Gegenstelle meldet Fehler 401:

Grüße

Johannes
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Fehler 401 deutet auf eine Falscheingabe deiner Benutzerdaten/Passwort hin.
Kontrolliere das bitte nochmal! (Auch wenn es das 10te mal sein sollte!)
 

johannes866

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2004
Beiträge
286
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke, alles geht. Die Zugangsdaten waren nicht richtig eingetragen.
Peinlich!
Grüße

Johannes
 

alvoip

Mitglied
Mitglied seit
31 Okt 2004
Beiträge
490
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
RudatNet schrieb:
Weis nur nicht genau, wie das mit der Sonderrufnummer 0720 ist!
Es empfiehlt sich grundsätzlich, die österreichischen 0720-Sipgatenummern in der Form 01230720xxxxxx (aus dem Ausland 00431230720xxxxxx) zu wählen. Das ist ein Workaround mit Wiener Ortsnummer, da gibt es dann keine Tarifüberraschungen.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,878
Beiträge
2,027,684
Mitglieder
351,002
Neuestes Mitglied
trabbimatti1