.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Mit Asterisk virtuelle Nummern erzeugen

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Juscho, 9 Sep. 2008.

  1. Juscho

    Juscho Neuer User

    Registriert seit:
    29 Apr. 2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, ich brauch mal eure Hilfe. Ich brauche paar Infos zu Asterisk.

    Ist es möglich eine Verbindung zwischen zwei Telefonnummern herzustellen, so dass beide das Telefon abnehmen und dann miteinander sprechen ohne die Nummer des anderen gewählt zu haben?

    Kann man virtuelle Nummern erzeugen? Bsp. hab ich einen Account bei Sipgate mit irgendeiner 0815-Nummer. Nun will ich da Nummern dranhängen so dass ich diese jemanden zuordnen kann, z.B. den Usern eines Forums anhand ihrer User-Id. Wählt ein Dritter dann 0815-Userid so klingelt bei dem User mit der entsprechenden ID das Telefon.

    Wenn ja, habt ihr spezielle Keywords wo ich bei Google nach Hinweisen suchen muss? Ich erhalte zu viele Ergebnisse die überhaupt nix damit zu tun haben. Gibt es einen ähnlichen Beitrag hier im Forum irgendwo? (Selbe problem mit den Keywords).

    Gruß Jürgen
     
  2. Fredjam

    Fredjam Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    natürlich geht dieses, aber das ist eine grundlegende Sache also solltest du doch eigentlich keine Probleme damit haben.
    Dies ist also so leicht das du es dir wiederum glaube ich schwer vorstellst :D

    Hast du dir das hier schon durchgelesen ?
    [Kurs] Wir konfigurieren uns einen Asterisk

    Das geht also alles über Weiterleitungen.

    Und hier noch mehr hilfe in Deutsch
    Das Asterisk Buch von Stefan Wintermeyer


    Also du denkst dir das ja so ein User ist bei dir angemeldet
    soll also anstelle der direckten durchwahl die ID nehmen,

    also machst du das folgend
    exten => 87451,1,Dial(SIP/00491245724@provider)

    wobei 87451 die ID ist und 00491245724 seine eigendlich nummer ist.
    So wird die person über die ID angerufen...
     
  3. dummuser

    dummuser Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hätte die Frage etwas anders verstanden:
    Es existiert also eine Nummer, sagen wir mal 01805(?)-123456. Die User sollen nun unter 01805(?)-123456-123 erreichbar sein. Und das geht schon nicht mehr so einfach. Zumindest nicht mit Sipgate.
     
  4. Fredjam

    Fredjam Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also mal ganz von Anfang, du bist Admin oder Mod eines Forum?
    Ihr möchtet das alle Mitglieder untereinander Telefonieren koennt, aber so dass, jeder über die ID anrufbar ist.
    Nun ist die Frage für jeden user einen eigenen Account über einen eigenen Asterisk Server zu machen.
    Oder haben die meisten einen Voip account und sollen da rüber angerufen werden?

    Brauchen wohl ein wenig mehr infos um die zu helfen...
     
  5. Burmann

    Burmann Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ich dich richtig verstanden habe möchtest du ein Sip-Account mit X Stellen Durchwahl haben. Wenn X=1 oder 2 ist, kommt die Sache noch recht günstig - danach wird's teuer.

    Alternativ könnte deine Asterisk den Ruf annehmen und dann per Tonwahl die Nebenstellen-Nummer erwarten.

    Weitere Möglichkeit ist die URI Wahl.

    Vielleicht Hilft dir auch eine Webseite die beim anklicken des User-Names die Verbindung in beide Seiten aufbaut.
     
  6. Juscho

    Juscho Neuer User

    Registriert seit:
    29 Apr. 2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, ja genau so wie dummuser gesagt hatte. Es existiert ein Account bei zum Beispiel Sipgate. Dieser trägt die Kosten der Gespräche, die auf z.B. nachfolgende Weise entstehen:

    Gesetz dem Fall die Sipgate-Rufnummer ist 0815, dann soll Asterisk dafür sorgen, dass wenn jemand 0815-1624 anruft, die Telefonnummer des Users mit der ID 1624 aus der Datenbank geholt wird und Asterisk dann das Gespräch mit dem Anrufer und der hinterlegten Nummer des Users erstellt. Vorteil: die Rufnummer des Anzurufenden bleibt anonym.

    Wenn das klappt und man es noch mit der ersten Variante verbindet, zwei Rufnummern zusammenzuschalten, könnten beide untereinander, kostenlos, anonym miteinander Telefonieren. Also etwas öhnlich so wie Peterzahlt das macht.

    Ja ich bin Webmaster einer kostenlosen Community,
    hoffe Asterisk kann dieses Problem lösen.

    Gruß
     
  7. kluck

    kluck Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    warum machst Du nicht ein IVR System mit z.B. einer Ansage: Bitte gib jetzt die Nr. des anzuwaehlenden Teilnehmers ein.

    Schau mal hier fuer das IVR System: http://www.das-asterisk-buch.de/1.0/kapitel-ivr.html

    So sollte Deine Anwendung doch relativ schnell umgesetzt sein. Und der Vorteil: Du kannst noch direkt etwas Werbung fuer Deine Community machen.