.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Mit ca.30 tel.über voip ????

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von meni1974, 9 Sep. 2008.

  1. meni1974

    meni1974 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo @ all

    tja ich bin zwar neu hir aber hab leider ein gans gans großes prob.
    und zwar siehts wie volgt aus ich hab nee tk anlage wo drüber ca. 80 decs tel. betriben werden. davon sollen ca 30 tel.gleichzeitig weldt weit telfoniren können einen sip acund der 30 linien zulest besitze ich auch nun hatte ich dies mit der avm 5188 gekoppelt dies geht ja auch nur last die avm aber nur 8 linien gleichzeitig zu wie und was nüßte ich machen damit dies realisir bar wird.danke erst ein mal


    :confused: meni1974:confused:


    4 mal isdn

    Telefonanlage KX-TDA mit 2 isdn karten die jewils 4 isdn könnten als 8

    AVM 5188

    und einen seperaten DSL anschluß





    P.S: Fehler dürfen behalten werden :spocht:
     
  2. dummuser

    dummuser Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was ist das denn für ein dicker DSL-Anschluß, daß da 30 Telefonate gleichzeitig drüber gehen sollen?
     
  3. foschi

    foschi Guest

    Wie? Noch eins, ausser der Rechtschreibung?;-)

    Im Ernst: wenn Du fachliche Hilfe erwartest, so passe Dich bitte den gerbräuchlichen Umgangsformen an. Danke!
     
  4. meni1974

    meni1974 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ dummuser

    dies ist ein gans normaler A DSL anschlus mit ca 768 - 3045 es kommt aber auch auf den Sip acund an wie viele man zu gelassen hat mich würde halt intresiren ob dies irgend wie zu realisren wehre oder nicht


    vielen dank


    :confused:meni1974:confused:
     
  5. UGRAS

    UGRAS Mitglied

    Registriert seit:
    17 Okt. 2007
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    30 Kanäle erfordern einen symetrischen 2 Mbit Anschluß und kein DSL.

    Eine TK-Anlage für diese Größe gibt es auch nicht beim Bäcker.
    Ich würde mir fachliche Hilfe vor Ort von einem Fachhändler sichern und dieses Projekt gemeinsam planen und durchziehen.
    Es kann sonst sehr schnell eine Investruine werden.

    MfG

    Uwe
     
  6. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Irgendwie ja.

    Du brauchst einen Asterisk mit viel Rechenleistung für die Umkodiererei. Auf der dsl-Linie darf aus Voip nichts laufen.

    Die Gespräche führst du mit dem Codec g729 (lizenzpflichtig) dann brauchst du 30 x 10 k, also 300k upload und 300k download gleichzeitig.

    Das funktioniert, die Qualität, naja.

    Professionell würde ich sowas nur einsetzen, wenn es die einzig mögliche Lösung ist.
     
  7. meni1974

    meni1974 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo @ all

    thx erst ein mal


    hmmm nun ja also wie schon gesagt zurzeit hab ich die tk mit einer avm 5188 verbunden nur das prob ist das halt über die avm nur 8 tel. gespreche geführt werden können wenn ich nun eine 2 oder 3 avm dazu setzen würde und die mit der tk anlage verbinde hätte ich doch schon ein mal 16 oder 24 linien oder lige ich dort falch ??? hmmm da wehre noch was ich hab ein bäckup von der einen avm gemacht und wolte dies auf eine anderen drauf machen die ging aber nicht dort kamm immer die meldung Pass Word wehre falch nur ist in keiner der beiden ein PW drin geht dies trotzdem irgend wie ???


    vielen dank erst ein mal


    :confused: meni1974 :confused:
     
  8. smileyman

    smileyman Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2005
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Bei den Fritz!Boxen kann ein Backup nur auf anderer Hardware eingespielt werden, wenn du ein Kennwort vergeben hast.

    Theoretisch ist das natürlich schon machbar. Allerdings sicherlich nicht ganz einfach zu konfigurieren. - Dies hängt allerdings auch von deiner bereits vorhandenen Anlage ab. - Hast du genügend S0-Schnittstellen frei? - Oder war das bis jetzt per PMXer gelöst?
    Irgendwie must du ja ein Load-Balancing deiner S0-Schnittstellen hinbekommen?! - Hier sollte man auch die eingehenden Telefonate nicht vergessen.

    Selbstverständlich wäre das mit mehreren AVM-Gateways lösbar. - Ob dies allerdings die beste Lölsung ist, sei mal dahingestellt. - Evtl. wäre auch eine Beratung durch einen Fachmann sicherlich ganz gut, da bei so einem Vorhaben einige Gesichtspunkte (eingehendes, ausgehendes Routing; Bandbreitenbedarf, Backup, Loadbalancing, ...) bleuchtet werden müssen.

    @foschi
    Auch ich habe etwas gestutzt - Dennoch habe ich für Legasthenie Verständnis ;-)

    Grüße
    smileyman
     
  9. foschi

    foschi Guest

    @meni1974: bitte versuche wenigstens, halbwegs lesbar zu schreiben. Danke!

    Du scheinst ein strukturelles Verständnisproblem zu haben. Du hast vom TK-System "nach draussen" nur 8 Kanäle. Egal was Du vorschaltest, mehr geht nicht! Warum nutzt Du nicht den IP-Teil der KX-TDA zur Anbindung eines SIP-Providers?

    Antworte bitte in halbwegs fehlerfreiem Deutsch!
     
  10. IBM-FAN

    IBM-FAN Mitglied

    Registriert seit:
    12 Apr. 2007
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OT:

    Afugrnud enier sduite an enier elingshcen unvirestiät ist es eagl, in wlehcer rienhnelfoge die bcuhtsbaen in eniem wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete bcuhtsbae am rcihgiten paltz snid. Der rset knan ttolaer bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe porbelme lseen. Das ghet dseahlb, wiel wir nchit bcuhtsbae für bcuhtsbae enizlen lseen, snodren wröetr als gnaezs.
     
  11. foschi

    foschi Guest

    @IBM-Fan: bttie lsunteras chdo losche Tiposngs. ;)