.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Mit der Fritz Box intern die Eumex anrufen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von darkmann2000, 19 Okt. 2008.

  1. darkmann2000

    darkmann2000 Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Habe folgendes Problem:

    Es handelt sich um ein 3 Familien Haus mit einem ISDN Anschluss. An dem NTBA ist eine Eumex 6000 angeschlossen. Teilnehmer 1 Port 11 und Teilnehmer 2 Port 12 sind dierekt an der Eumex angeschlossen ( analoge endgeräte. TAE)

    Ich habe meine Fritz box an Port 13 der Eumex (TAE) angeschlossen mein Telefon an Fon 1 der Fritz Box, aus dem grund weil ich den Fritz Box Monitor für meinen HTPC nutze.

    Nun zu meinem Problem: Teilenhmer 1 und 2 können intern über R11 und R12 sich gegenseitig und mich über R13 anrufen.

    Ich kann aber nicht über R11 oder R12 Teilnehmer 1 und 2 anrufen. Weil ich ja noch die Fritz Box davor habe. Wie kann die Fritz Box den intern Ruf an die Eumex weitergeben

    Technische Daten:
    Fritz Box Fon Wlan 7170
    Eumex 6000 PC
    ISDN

    Mfg Mike
     
  2. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    *#R11 bzw *#R12 sollten Deine Nummern sein, um die anderen Teilnehmer zu erreichen. Das *# sagt der FritzBox, daß die folgenden Befehle nicht für sie bestimmt sind, und sie alles an den äußeren Anschluß weiterleiten soll.

    Gruß Telefonmännchen
     
  3. darkmann2000

    darkmann2000 Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Danke für den Tip. Aber leider klappt es nicht. Ist so ein komisches besetztzeichen.


    Muß ich irgendwas an der Fritzbox umstellen ???
     
  4. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Wenn Die Eumex die Anwahl der internen Rufnummern auch mit ** erlaubt, dann kannst Du es auch mal mit *#**11 probieren. Vielleicht kommt die Eumex nicht mit der Flashzeit der FritzBox oder die FritzBox nicht mit der Flashzeit des angeschlossenen Telefons klar.

    Gruß Telefonmännchen