.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Mit Festnetzflat und Genion umsonst 0² anrufen

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Ultron, 12 Okt. 2006.

  1. Ultron

    Ultron Neuer User

    Registriert seit:
    31 Aug. 2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    es ist wohl vielen bekannt aber hier nochmal kurz erklärt: Wenn man eine beliebige Festnetzflatrate und O² Genion hat kann man alle O² Teilnehmer umsonst anrufen.

    Dazu hab ich in meinem Handy folgende Rufumleitungen für alle O² User die ich regelmässig anrufe im Telefonbuch gespeichert:

    **61*0179NUMMER**05#
    ich wähle also einen solchen Eintrag aus meinem Telefonbuch und ruf mich dann selber auf meiner Homezonenummer an. Nach einem Klingeln wird netzintern, also umsonst, weitergeleitet.
    Während ich dann mit dem anderen Teilnehmer telefonier wähl ich aus meinem Telefonbuch "Umleitung aus" mit der Nummer
    ##002#
    um alle Umleitungen zu deaktivieren.

    Das ganze ist ja nach dem selben Prinzip wie die sogenannte "Bundesweite Homezone". Wobei ich mich frage warum die nicht "Weltweite Homezone" genannt wird?!

    Grüsse
    Ultron
     
  2. manowar

    manowar Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2005
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    53° 9'20.40"N 8°12'2.66"E
    Weil dem sich im Ausland befindende O2-Kunde Roaminggebühren in Rechnung gestellt werden.
     
  3. Ultron

    Ultron Neuer User

    Registriert seit:
    31 Aug. 2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Ja schon. Aber Homezone bezieht sich doch auf die Erreichbarkeit unter einer Festnetznummer?!
     
  4. manowar

    manowar Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2005
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    53° 9'20.40"N 8°12'2.66"E
    Das ist man doch sowieso, wenn man Anrufe, die außerhalb der HZ auf die Festnetznummer erfolgen, auf die Mobilfunknummer weiterleitet.
     
  5. kino

    kino Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm,

    da müsst Ihr mir mal helfen, bitte:
    wenn ich alle Anrufe, die auf meiner O2-Festnetznummer erfolgen, auf meine O2-Mobilfunknummer des gleichen (!) Genion-Handys umleite:

    Ist das eine für mich als Genion-Besitzer kostenlose Umleitung? ALso quasi ein Umleitung aus der HZ ins Mobilnetz aufs gleiche Handy?

    Verwirrend.....

    Und wie gebe ich ins Handy ein, daß zwar die HZ-Nummer umgeleitet wird, ksotenfrei versteht sich, nicht aber die Mobilnummer an sich selbst umgeleitet wird?

    Das versteh ich nicht....
     
  6. manowar

    manowar Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2005
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    53° 9'20.40"N 8°12'2.66"E
    Tja, schön wäre es ja, ist aber natürlich Unsinn. Die Weiterleitung kostet glaube ich 20 cent oder so, pro Minute. Das ist ja gerade der Grund dafür, weshalb viele Genionkunden noch zusätzlich eine Loop-Karte besitzen. Anruf vom Festnetz auf auf die Festnetznummerdes einegschalteten und sich in der Homezone befindende Genionhandy, kostenlose Umleitung auf ein Loop-Handy. Nur so funzt das.