.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] mit Freetz Image keine Telefonie mehr möglich

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von donfaustino, 14 Nov. 2011.

  1. donfaustino

    donfaustino Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich habe für meine FBF 5050 ein Freetz Image (1.1.2 stable) mit dtmfbox nach Anleitung (http://fernwartung.d-friese.de/infos/GSM-Gateway_an_FBF.pdf) erstellt.
    Jetzt ist es aber so, das nach einspielen des Images das Festnetz über die checkbox nicht mehr aktivieren kann. Weiterhin steht bei den vorher eingetragenen ISDN-Nummern nur noch "err".
    Wenn ich das originale AVM-Image wieder aufspiele, sind wieder alle Telefonnummern vorhanden und Festnetz aktiviert.
    Habe zwischenzeitlich auch schon ein werksreset durchgeführt.
    Hat jemand eine schlaue Idee warum Telefonie nicht funktioniert mit dem Image??

    PS: diesselben Image-Einstellungen für einen Fritzbox Fon Classic funktionieren bestens, auch die telefonie....
    Gruss
     
  2. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Wäre Deine Frage nicht im Bereich Freetz/Modifikationen besser aufgehoben?
     
  3. donfaustino

    donfaustino Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimmt, leider kann ich meinen eigenen(!) Beitrag nicht verschieben. Kann das ggf ein Mod übernehmen?
    Danke & Gruss
     
  4. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Wenn Du auf das kleine Dreieck (unten links) klickst, kannst Du einen Mod/Admin darum bitten.
     
  5. donfaustino

    donfaustino Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hier hier in diesem Forum trotzdem keiner eine Idee??
     
  6. donfaustino

    donfaustino Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    keiner eine idee wie man rausbekommt ob ein interner Service nicht gestartet werden kann?
    Ich schätze mal irgendein Service der für das Festnetzinterface verantwortlich ist kann nicht starten. Aber welcher? aber warum?
     
  7. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Nutzt du wirklich Freetz-1.1.2? Hat das einen Grund? Ansonsten sind die allgemeinen Informationen und Logs interessant. Dazu hätte die Boardsuche sicher was ergeben...

    1. .config
    2. lsmod
    3. ps
    4. Syslog
    5. dmesg
    6. (Bei neuerer Freetz Version die Support-Datei)
     
  8. donfaustino

    donfaustino Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Oli,
    ich versuche mal alle Informationen zusammen zu stellen. Da ich keinen ssh-clienten auf der Box drauf habe hoffe ich es mal das es per telnet auch geht.
    warum die 1.1.2? Weil dort noch die dtmfbox funktioniert ;) Und das das einzige Paket ist was ich brauche und wofür die Box letztendlich benutzt wird.
     
  9. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Warum nutzt du nicht den stable-branch-1.1.4? Der ist um einiges aktueller...

    Gruß
    Oliver
     
  10. donfaustino

    donfaustino Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    weil im 1.1.4 die dtmfbox nicht funktioniert
     
  11. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Bist du sicher? Ich meine, das wäre 1.2 und nicht 1.1.4!?

    Gruß
    Oliver
     
  12. vice_pres

    vice_pres Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2008
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Zum einen hatten wir das Problem glaube ich mal wenn es probleme mit dem DNS gab. Ich hatte damals Hostnames auf 127.0.0.1 umgebogen und dann ähnliche Erscheinungen...

    Zum anderen: Im Trunk _sollte_ DTMFBOX wieder funktionieren, ich kann es aber mangels Box nicht mehr testen (auf der 7390 läufts ja leider garnicht)
     
  13. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Nein, im trunk läuft dtmfbox mit Sicherheit nicht. (zumindest das Webinterface)

    Gruß
    Oliver
     
  14. vice_pres

    vice_pres Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2008
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Stimmt, der Patch von mir ist zwar im Trunk drin, das Problem mit dem nicht auftauchenden Menü bzw nicht startendem Webinterface gibts aber immer noch...
    http://freetz.org/ticket/957

    Als ich das letzte mal ne 7270 hatte bin ich mir recht sicher nach 7076 einen Trunk gebaut zu haben der mit dtmfbox lief - halt mit den Schritten aus Post 35 im Ticket im rc.custom...