.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] * mit GnuGK

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von stda, 3 Apr. 2012.

  1. stda

    stda Neuer User

    Registriert seit:
    1 Dez. 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    wir haben ein IP Telefon, das h323 kann und einen SIPgate Account.
    Asterisk kann sich bei sipgate anmelden, bekommt auch Anrufe mit.
    Das Telefon benutzt GnuGK (läuft auf dem gleichen Server).
    Wenn wir eine Nummer wählen, bekommt GnuGK das mit, sendet aber ein admissionReject.
    Vermutlich, da sich Asterisk nicht korrekt bei GnuGk registriert; GnuGk antwortet Asterik nämlich mit registrationReject (reason=invalidCallSignalAdress <<null>>).

    Wir sind bisher so vorgegangen, dass wir uns aus verschiedenen Quellen Konfigurationsdateien zusammenkopiert haben, ohne zu wissen, was genau wo eingestellt wird. Ich denke, wir brauchen erstmal ein Grundverständnis, welches Modul welche Aufgaben genau übernimmt und wie diese Module miteinander interagieren.

    Im Wesentlichen möchten wir folgendes gerne verstehen:

    Welche Aufgabe genau übernimmt ein Gatekeeper in einem h323 Netzwerk? Übernimmt dieser auch "routing" Aufgaben?
    -Entscheidet das Telefon selber, wie es mit einem vom Benutzer getätigtem Anruf umgeht?
    -Fragt es den Gatekeeper, wo es den Anruf "hinschicken" soll?
    -Oder läuft der Traffic grundsätzlich über den Gatekeeper und dieser entscheidet, was er damit macht und das Telefon bekommt davon dann garnichts mit?

    Es gibt ja mehrere Module in Asterisk, die h323 unterstützen. Ich nehme an, es macht nur Sinn, eins gleichzeitig zu verwenden.
    Falls zu einem Zeitpunkt mehrere installiert sind, wie entscheidet Asterisk, welches geladen wird?

    Wie interagiert das Modul (unabhängig davon welches genau) mit GnuGk? Verhält es sich wie ein Endgerät?


    Vielleicht kann uns jemand aufklären oder kennt eine Dokumentation, die eher auf die Funktion und das Konzept und weniger auf die genauen Konfigurationsparameter eingeht. Das würde uns sehr helfen.

    Danke schonmal