.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

* mit misdn und web.de, kein Klingeln am ISDN-Tel von extern

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von hoerbie, 22 Apr. 2005.

  1. hoerbie

    hoerbie Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    bin wirklich begeistert und habe in den letzten Tagen viel gelernt in diesem Forum, dafür schonmal Dank an alle fleißigen Ratgeber.

    Ich wollte folgende Lösung ausprobieren:
    -Suse Linux 9.3
    -selbst kompilierte Asterisk etc.
    -HFC Karte im NT-Modus mit ISDN-Tel
    -zweimal X-Lite
    -web.de Freephone Account

    Mit sämtlichen Anleitungen, die hier genannt wurden, bin ich mit bristuff und zaphfc gescheitert, es ließ sich alles wunderbar durchkompilieren und installieren, aber sobald ich chan_zap verwenden wollte, blieb der * beim Start hängen und sämtliche Anrufe scheiterten an nicht geladener extensions.conf, ein Problem, was hier offensichtlich schon mehrere Leute hatten, aber alle hier genannten Lösungen waren erfolglos.

    Naja, dann bin ich hier auf mISDN gestoßen und habe das ohne Probleme soweit installiert bekommen, daß ich folgendes machen kann:

    -X-Lite und ISDN-Tel intern wunderbar in jeglicher Kombination anrufen
    -X-Lite und ISDN-Tel über web.de nach extern anrufen
    -über die web.de Nummer nach intern klingeln nur die X-Lite

    Egal, was ich probiert habe, das ISDN-Tel klingelt nicht, wenn von der web.de Festnetznummer ein Anruf kommt.

    Hier mal meine Konfigs:

    Code:
    extensions.conf
    
    [general]
    static=yes
    writeprotect=yes
    
    [default]
    include=>intsip10
    include=>intsip11
    include=>intisdn17
    include=>outgoingwebsip
    include=>incomingwebsip
    
    [globals]
    IAXINFO=guest
    
    [incomingwebsip]
    exten=>_95,1,Dial(SIP/10&SIP/11&mISDN/1/17)
    ; oder alternativ nur Dial(mISDN/1/17)
    exten=>_95,2,Hangup
    
    [outgoingwebsip]
    exten=>_XX.,1,Dial(SIP/${EXTEN}@websipgate)
    exten=>_XX.,2,Hangup
    
    [intsip10]
    exten=>10,1,Dial(SIP/10)
    exten=>10,2,Hangup
    
    [intsip11]
    exten=>11,1,Dial(SIP/11)
    exten=>11,2,Hangup
    
    [intisdn17]
    exten=>17,1,Dial(mISDN/1/17)
    exten=>17,2,Hangup
    
    Code:
    sip.conf
    
    [general]
    port=5060
    bindaddr=xx.xx.xx.xx
    context=default
    externip=yy.yy.yy.yy
    tos=reliability
    srvlookup=yes
    nat=yes
    maxexpirey=1200
    defaultexpirey=1200
    
    localnet=xx.xx.0.0/255.255.0.0
    
    dtmfmode=info
    canreinvite=no
    
    register=abcde:fghij@sip.web.de/95
    
    [websipgate]
    type=friend
    username=abcde
    secret=fghij
    host=sip.web.de
    fromuser=abcde
    fromdomain=web.de
    nat=yes
    insecure=very
    qualify=1200
    context=incomingwebsip
    canreinvite=no
    
    [10]
    type=friend
    username=10
    secret=xxxx
    host=dynamic
    callerid="10"=<10>
    context=default
    
    [11]
    type=friend
    username=11
    secret=xxxx
    host=dynamic
    callerid="11"=<11>
    context=default
    
    Code:
    misdn.conf
    
    [general] 
    context=default
    language=de
    debug=0
    bridging=no
    stop_tone_after_first_digit=yes
    append_digits2exten=yes
    nationalprefix=0
    internationalprefix=00
    volume=0
    dialplan=0
    dynamic_crypt=no
    crypt_prefix=**
    crypt_keys=test,muh
    
    [intern]
    ports=1
    context=default
    hold_allowed=yes
    language=de
    callgroup=1
    pickupgroup=1
    
    Was mache ich verkehrt? Nach drei Tagen Bastelei (davon 2 1/2 Tage für dieses blöde zaphfc/bristuff) sehe ich irgendwie nicht mehr, woran das nun noch scheitert....

    Kleiner Nachtrag: verwendet habe ich Asterisk 1.0.7 und install-misdn.tgz von heute morgen.

    Wenn ich irgendwann alles laufen habe, schreibe ich auch gerne eine komplette Installationsanleitung fürs Board.

    Gruß, Jens
     
  2. tarzanwiejane

    tarzanwiejane Neuer User

    Registriert seit:
    21 Apr. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich habe bei mir ein:
    exten => 1234567,1,SetCallerID(${CALLERIDNUM})
    vor jeder Zeile wo ich mit mISDN waehlen tu. so gehts bei mir mit
    bluesip.

    cu Tommi
     
  3. hoerbie

    hoerbie Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    tausend Dank, genau das hat mir gefehlt.

    In der extensions.conf habe ich nur folgenden Block geändert:

    Code:
    [incomingwebsip]
    exten=>_95,1,SetCallerID(${CALLERIDNUM})
    exten=>_95,2,Dial(SIP/10&SIP/11&mISDN/1/17)
    exten=>_95,3,Hangup
    
    und nun funzts!

    Dann werde ich jetzt mal die Telefonanlage so umbauen, daß ich per Sip ankommende Telefonate wie ein reinkommendes Amtsgespräch über einen zweiten externen S0 in der Anlage signalisiere.

    Gruß, Jens
     
  4. tarzanwiejane

    tarzanwiejane Neuer User

    Registriert seit:
    21 Apr. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :cool:
    ich kaempfe momentan noch mit instabilitaeten was incoming anrufen
    angeht. wenn ich morgens versuche vom handy aus ueber sip auf den
    misdn anzurufen, dann geht nix. nehme ich dort allerdings mal den hoerer ab und leg gleich wieder auf, dann gehts auch wieder vom handy ueber sip incoming.
    kannst ja mal berichten ob du aehnliche probleme hast. ich kompiliere jetzt auch mal die versionsstaende vom misdn-install.

    cu tommi
     
  5. hoerbie

    hoerbie Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ja, ich berichte dann gerne.

    Ich werde aber noch ein paar Tage brauchen, bevor es was neues gibt, da ich nun erstmal unsere ganze Telefonverkabelung ändern muß, um mir in der Telefonanlage einen S0 Port freizuschaufeln, den ich dann als externen Port als Eingang vom Asterisk konfigurieren kann.

    Asterisk zwischen Amt und Telefonanlage zu hängen, oder die Telefonanlage durch den Asterisk zu ersetzen, ist mir derzeit noch zu gewagt, dafür kenne ich das Ding noch nicht gut genug (und ganz ersetzen ist mir auch zu teuer, da ich dann PCI-Karten für 6 S0-Ports bräuchte).

    Und dann muß ich den Asterisk noch auf dem dafür geplanten Server installieren, bisher läuft der nur auf einer dedizierten Testbox. Und der dafür gedachte Server läuft derzeit noch unter 2.4er Kernel, muß also auch erst noch upgedatet werden.....

    Gruß, Jens