.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Mit S685IP ueber LAN Verbindung des PC's telefonieren

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von revlony, 10 Sep. 2011.

  1. revlony

    revlony Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hello,

    ... ich habe einen Surfstick und moechte mit meinem S685 ip ueber die lan Verbindung des PC's telefonieren.(kein dsl Modem oder sonstiges vorhanden). Gibt es die Moeglicheit dass das IP-Telefon die Internet-Verbindung (via surfstick) des PC's nutzt? Wie stelle ich eine Verbindung unter Windows 7 her (Konfiguration)?
     
  2. Runsky

    Runsky Neuer User

    Registriert seit:
    1 Apr. 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vllt bei dir ja stabiler, bei mir gehts selten. Stelle eine Netzwerkbrücke her.
     
  3. mhdot

    mhdot Mitglied

    Registriert seit:
    18 Feb. 2006
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 mhdot, 10 Sep. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 10 Sep. 2011
    Unter Windows 7 musst du nur deine Internetverbindung freigeben für deine LAN-Verbindung. Dafür musst du deine Verbindung sehen, im Netzwerk und Freigabecenter unter Adaptereinstellungen ändern. Dann einfach per Crossover das Gigaset an dein LAN Port. Eine IP wird nun per DHCP von deinem PC an das Gigaset vergeben.
    Solltest du deine Verbindung nicht sehen nutze alternative Einwahlsoftware wie mwconn!
    Bitte beachte aber das bei einigen Anbietern VoIP nicht erlaubt ist und somit eine stabile Verbindung nicht erreicht wird weil entsprechende Ports oder Pakete gedrosselt bzw. gefiltert werden.

    Gruß

    der dot
     
  4. revlony

    revlony Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke,... hab's noch vor Deiner Antwort hinbekommen. Allerdings nach ca. 10 Versuche,... keine Ahnung woran es lag. Freigabe des Internets ueber Stick hatte ich auch schon vorher probiert ging aber nix,... deswegen dachte ich das irgendwas anderes noch gemacht werden muss,... war aber nicht so. Jetzt funktioniert es tadellos, und das mit der einfachen Variante. Werde demnaechst versuchen noch mit connectify-me ein hotspot einzurichten um ein wlan fuer andere PC's verfuegbar zu machen. Mal sehen ob das auch klappt...
    -
    Is' mir noch was eingefallen: mit dem pc funktioniert die Verbindung (S685IP) via Stick, ... aber mit meinem MAC ... keine Chance. Zumindest nicht mit der mitgelieferten Software(Stick). Habe es dann manuell konfiguriert mit einwahl *99#,... ist aber nicht unbedingt Sinn der Sache da ich meinen Verbrauch (Data) nicht immer im Blick habe.
     
  5. Runsky

    Runsky Neuer User

    Registriert seit:
    1 Apr. 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    geht das auch bei vista?
     
  6. mhdot

    mhdot Mitglied

    Registriert seit:
    18 Feb. 2006
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    Ja das geht auch mit Vista wenn du alle Updates installiert hast (SP2).
    @revlony: Beim MAC hast du schon richtig erkannt geht es nur wenn es eine echte Verbindung ist. Ich meine aber schon einmal so ein Trafficmeter als Widget gesehen zu haben. Leider weiß ich nicht wie das heißt.

    Wenn du WLan und LAN via Internetfreigabe nutzen möchtest musst du folgendes am PC tun. Richte eine WLan Ad-Hoc Verbindung ein. Deaktiviere dann die Internetfreigabe und trenne alle Verbindungen. Erstelle eine Netzwerkbrücke in der dein LAN und dein WLan beinhaltet ist. Richte dann die Internetfreigabe wieder ein nur diesmal zur Netzwerkbrücke.

    Gruß

    der dot
     
  7. Transalpler

    Transalpler Mitglied

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schon mal an die Möglichkeit gedacht, einen Router zu nutzen, der mit deinem UMTS Stick umgehen kann? Das erleichtert die Sache um einiges, und der PC muß nicht immer dafür laufen. Router die das können gibt es ab einigen ¤ z.B. Edimax 3G...