.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Mit Wahlregeln gewünschte MSN bestimmen (über Festnetz)

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von superkeks0, 16 Okt. 2005.

  1. superkeks0

    superkeks0 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe einen ISDN-Anschluss und die FBF7050 Firmware-Version 14.03.85.

    Wenn ich z.B. eine 0800-Nummer anrufe (T-Net-Box) kann ich die Sende-MSN nicht bestimmen. Die im Telefon zugewiesene MSN wird jedenfalls nicht verwendet.

    Kann ich irgendwie beeinflussen welche MSN gesendet wird, wenn der Anruf über das Festnetz geleitet wird?

    Ich habe meine drei MSN’s in der Box konfiguriert. Die erste ist zugleich eine VOIP-Nummer.
    Bei der Umleitung über das Festnetz wird immer die zweite angegebene Nr. verwendet. Ist mir aufgefallen, als ich die Einträge 1 und 2 mal getauscht habe.
    Soll heißen, wenn ich meine MSN1 ins zweite Feld eintrage, wird diese benutzt. Trage ich im Feld zwei nichts ein, wird anscheinend die Geräte-MSN verwendet.

    Ich habe das Problem eigentlich gelöst, indem ich die gewünschte MSN in das zweite Feld eingetragen habe. Sinn macht es allerdings keinen.

    Wird die zugewiesene MSN vom Endgerät nur verwendet, wenn ich bei der Box keine Festnetznummer angebe? Genauer gesagt, wenn ich im Feld Zwei keine angebe?

    Gruß
    Armin
     
  2. superkeks0

    superkeks0 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem ist offensichtlich bekannt:
    siehe hier
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    ... oder auch hier ... oder auch ... ;)