.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Mmm... Fritzbox 7170 - automatischer Firmwareupdate?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von venga, 26 Apr. 2007.

  1. venga

    venga Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    hab 1&1 3DSL und als Router eine Fritzbox 7170 V2. Als ich vor kurzem mal wieder das Konfigurationsmenü der Box aufgerufen habe ist mir aufgefallen dass da die aktuelle Firmware 29.04.29 drauf ist. Erstaunlich, weil ich die nie selbst aufgespielt hatte, das letzte Mal war das noch die .15 mit der die Box ausgeliefert wurde...

    Wie das? Macht die Box das automatisch? Kommt das von 1&1?

    Danke & Gruss.
     
  2. Markus86

    Markus86 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dasselbe habe ich vor kurzem auch feststellen müssen. Würde mich auch interessieren wie man das unterbinden kann.

    Gruß
    Markus
     
  3. JanVoIP

    JanVoIP Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Sind Eure Fritzboxen noch auf 1und1-Branding? Ich könnte mir vorstellen, dass ein "stilles" Firmwareupdate - wenn überhaupt - dann nur mit 1und1-Branding funktioniert.

    Meine Boxen sind alle "ent-brandet". Außerdem bin ich selbst recht schnell im updaten...
     
  4. inhiber

    inhiber Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das gleiche ist mir auch passiert, automatisches ungefragtes Update von 29.04.15 auf 29.04.29. Ich hätte schwören können, dass ich im Fritz!DSLProtect das "AVM Fritz!Box FirmwareUpdate" gelöscht hatte, so dass eigentlich eine Nachfrage vor dem Update (und dem automatischen Internetzugriff) hätte erscheinen müssen...
    Merkwürdig.
     
  5. wodi

    wodi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Neumarkt
    Sorry - klingt für mich ziemlich abenteuerlich ... :noidea:

    Ein FW-Update ist IMMER mit einem kurzen Ausfall der Fritzbox verbunden.

    Diesen Ärger wird sich 1&1 sicherlich nicht ans Bein binden.

    PS: In den "Ereignissen" müsst ihr doch erkennen können, wann dies war.
     
  6. venga

    venga Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Branding? Keine Ahnung, ist halt von 1&1 und ich hab da nie was dran gefrickelt. Ich weiss nur dass niemand hier die neue Firmware manuell eingespielt hat, das muss irgendwie automatisch geschehen sein und gefragt wurde ich auch nicht.
     
  7. inhiber

    inhiber Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Ereignisse hab ich natürlich als erstes angeschaut, die waren komplett leer gefegt, es war nur die erste Neuanwahl nach dem Update drin...
     
  8. venga

    venga Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich konnte bei mir auch nix finden. Und ich hock ja auch ned dauernd daneben und kontrolliere das, das letze Mal als ich "in der Box" war ist sicher schon 3 Wochen her.
     
  9. wodi

    wodi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Neumarkt
    ... genau - und daran erkennst du, wann dieses FW-Update gelaufen sein muss.

    Poste halt mal Datum und Uhrzeit vielleicht gibt es Parallelen mit anderen Usern.
     
  10. inhiber

    inhiber Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    06.04.07 20:32:08 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 2304/448 kbit/s).
     
  11. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Parallelen vermute ich eher bei dieser Fritz!Protect-Software.
     
  12. venga

    venga Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sagt mir garnichts, ich hab keinerlei Software installiert.
     
  13. kreideholer

    kreideholer Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dez. 2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  14. wodi

    wodi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Neumarkt
    Wenn es vom Provider ausgeöst wäre, wäre der Zeitpunkt eine Frechheit :noidea:
     
  15. kein_name

    kein_name Neuer User

    Registriert seit:
    22 März 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann man das deaktivieren?


    BTW: Das wäre eine Frechheit wenn AVM da an meiner Box rumpfusht. Ohne Samba auf der FB (nicht das eine neue Firmware meine debug.cfg und die Funktion meines Sambas killt) läuft mein Sat Receiver nicht. Und ohne Sat Receiver gibts keine automatischen TV Aufnahmen.
    Wäre schon der Hammer wenn AVM durch Ferneingriffe mein HiFi System ausser Kraft setzt. Das gibt mir irgendwie ein ungutes Gefühl.

    Abgesehen davon ist das meine FB, da hat niemand dran rumzupfuschen.

    cu
     
  16. Herbie_2005

    Herbie_2005 Mitglied

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi!

    Also, in der Benutzeroberfläche meiner „Fritzbox Fon Wlan 7170” findet sich unter
    System ––> Netzwerkeinstellungen​
    der folgende Eintrag:
    Automatische Einrichtung durch den Dienstanbieter zulassen

    Diese Einstellung ermöglicht dem Dsl-Dienstanbieter die sichere (verschlüsselte) Übertragung der Internetzugangsdaten und Anmeldedaten für Internettelefonie auf diese Fritzbox. Diese Funktion wird nicht von allen Internet- und Internettelefonieanbietern unterstützt.
    Hinweis: Wenn Sie diese Einstellung ändern, startet die Fritzbox neu und trennt kurzzeitig die Verbindungen.
    Hat das etwas mit dem hier diskutierten Thema zu tun?
     
  17. kein_name

    kein_name Neuer User

    Registriert seit:
    22 März 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm, bei meiner (FRITZ!Box Fon WLAN 7170, Firmware-Version 29.04.29) findet sich das nicht (Experteneinstellung aktiviert).
    Ist das Hardwareabhängig (Box ist fast genau ein Jahr alt)? Oder ist das ein Branding Ding?

    cu
     
  18. inhiber

    inhiber Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich muss mich korrigieren:
    am 06.04.07 20:32:08 hab ich offenbar eine neue Version des LCR aufgespielt, denn der hat mit der neuen Firmware plötzlich nicht mehr funktioniert.

    In der 7170 finde ich in der Datei tr069.cfg den Eintrag:
    FirmwareDownload {
    valid = no;
    CommandKey = "cc";
    status = 1;
    StartTime = "2007-03-30 05:32:18";
    CompleteTime = "2007-03-30 05:32:57";

    Also ist das unfreiwillige Update offenbar halb sechs morgens eingespielt worden?! :confused:
     
  19. venga

    venga Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann man diese Zwangsbeglückung irgendwie auschalten? :confused:
     
  20. wodi

    wodi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Neumarkt
    Dann war es wenigstens eine Zeit, zu der kaum Surfer und Telefonierer rausgeschmissen wurden.

    Meine FB ist und war auf aktuellem FW-Stand - auch ist meine Box entbrandet.

    Inwieweit eine entbrandete FB vor "Zwangs-FW-Updates" sicher ist, ist schwer zu beantworten, da die entbrandeten FBs meist auch auf aktuellstem Stand sind.

    "Seitens 1U1" gibt es wohl berechtigte Gründe die FW upzudaten - mit einer Palette von uralten FW-Ständen ist kein vernünftiger Support leistbar.

    Gruß
    dieter