.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Modem als Analog-Telefongateway nutzen?

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von neotea, 14 Juni 2004.

  1. neotea

    neotea Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe mal eine frage, kann man eine alte Modem karte mit 2tem
    line Eingang benutzen um daran ein analoges Modem anzuschließen
    und dann darüber mit zb Skype oder so zu telefonieren? würde es
    theoretisch funktioenren oder habe ich da einen denkfehler?
    danke für antworten
    neotea
     
  2. TheChaos

    TheChaos Mitglied

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    es gibt spezielle telefoniekarten, ich glaube mich an den namen "phonejack" zu erinnern. die sollen sowas können. inwieweit das alles aber mit sip und anderen standards funktioniert kann ich dir nicht sagen. vielleicht findest du ja noch was, würde mich zumindest auch interessieren ;)
     
  3. neotea

    neotea Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe da was gefunden:
    https://store1.quicknet.net/linuxedition/products/ilj_index.htm
    da gibt es auch für linux gleich die treiber, dadurch könnte ich dann meine (analoge) telfonanlage mit meinem asterisk über eine normale nebenstelle verknüfen und hätte so das Büro mit ISDN und das nebenhaus mit analogem anschluss verbunden...
    leider nur wunsch vorstellungen da ich keine AHnung habe ich ich dieses Gerät in Asterisk implementieren könnte...

    --edit--
    ich habe leider den unterschied zwischen linejack und phonejack noch nicht verstanden