.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

modem, fax, AB und telefon anschliessen an fritzbox fon 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von SIP-speech, 16 Sep. 2005.

  1. SIP-speech

    SIP-speech Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,
    ich habe ein problem mit der fritzbox fon wlan 7050:

    ich möchte folgende geräte anschliessen:

    o ein normales telefon (1)
    o ein telefon(2) mit fax&AB intigriert
    o ein modem

    hab es jetzt schon geschafft es anzuschliessen, dass es geht, allerdings gibt es noch fehler:
    das telefon(2) klingelt nur einmal oder garnicht. wenn man abnimmt funktioniert es aber. der AB von telefon(1) funktioniert ebenfalls nicht.

    die CLIP-funktion des telefons(1) geht nur manchmal (das ist nicht soo schlimm wäre aber gut wenns ginge)

    kann mir jemand helfen?
    wäre sehr dankbar!!!
     
  2. SIP-speech

    SIP-speech Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HILFE, kann niemand helfen???
     
  3. Mari_G

    Mari_G Guest

    Das normale Telefon musst du an Fon1 anschließen, dass Fax an Fon2. Dann musst du das im FritzMenü konfigurieren. Wie hast du denn bisher die FritzBox konfiguriert? Welche Einstellungen hast du bei Fon1 und Fon2?

    Warum willst du ein Modem anschließen. Die FritzBox kann man doch als Modem bzw Router nutzen. Wenn du VoiP nutzen willst musst di sie als Router nutzen.
     
  4. SIP-speech

    SIP-speech Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also das normale telefon und das fax sind mit einem adapter an fon1, das analoge(!) modem an fon2. dieses analoge modem brauche ich leider, da es noch einen rechner gibt, er keinen lan bzw usb port hat.

    konfiguriert ist die fritzbox so:
    fon1: "An dieser Nebenstelle ist ein Telefon angeschlossen."
    fon2: "An dieser Nebenstelle ist ein Telefon angeschlossen."

    EDIT:
    bitte sagt wenn ihr eine information braucht, die ich noch nicht geschrieben habe
     
  5. SIP-speech

    SIP-speech Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hier nochmal die einstellungen:

    FON1 telefon&fax:
    klick

    FON2 mit dem modem:
    klick
     
  6. Mari_G

    Mari_G Guest

    Also als erstes musst du an Fon 1 den N/F-codierter TAE/RJ12-Adapter. Da schließt du dann an die F-codierte Buchse dein normales Telefon an.

    Den U-codierten TAE/RJ12-Adapter schließt du an Fon2 an und daran dann dein Faxgerät.

    Dann musst du im FritzMenü bei Fon1 anklicken das ein Telefon angeschlossen ist und bei Fon2, dass ein Faxgerät angeschlossen ist.

    Dann musst du noch bei beiden im FritzMenü die jeweilige Rufnummer angeben und wenn du VoIP nutzt bei Fon1 die Internetrufnummer und fertig.

    Wie das mit dem Modem geht muss ich nochmal gucken. Ich fände es aber einfacher wenn du dir für den zweiten Rechner einfach ne Netzwerkkarte für ca. 6 ¤ kaufst und einbaust und dann ein Netzwerkkabel anschließt.
     
  7. SIP-speech

    SIP-speech Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke schonmal für die antwort. werde ich gleich mal ausprobieren.

    nur das mit dem modem ist ein problem: es ist ein laptop!!! mal sehn ob man nicht mal ein neues gerät anschliesst...
     
  8. SIP-speech

    SIP-speech Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [schild=14 fontcolor=00008B shadowcolor=00FFFF shieldshadow=1]Ihr seid super!!![/schild]

    das hat geklappt @marie-g!
    nur der anrufbeantworter geht nicht, obwohl im konfig-menü der fritzbox den AB eigeschaltet hab'.
    woran liegts???
     
  9. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Sorry 4 OT, aber deine Signatur nervt! ;)
     
  10. SIP-speech

    SIP-speech Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok, is weg, war nur von diesem effekt so begeistert :lol: :wink:
     
  11. Mari_G

    Mari_G Guest

    Kann ich dir jetzt so leider auch nicht sagen, warum der AB nicht funktioniert. Mein AB ist im Telefon integriert und ich habe in der FritzBox angeklickt, dass ein Telefon angeschlossen ist und gar nicht das mit dem AB und der funzt.

    Dein AB ist am Faxgerät dran oder? Hast du ne Internetnummer oder ne Festnetznummer fürs Fax vergeben?

    Ansonsten wüsst ich nicht woran es liegen könnte, vielleicht kann dir ja noch jemand anderes dabei helfen. Hauptsache ist ja schon mal das es soweit funktioniert.
     
  12. SIP-speech

    SIP-speech Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also der ab ist im fax und das fax ist in nem telefon. so ein allround-gerät halt. das fax hat ne internetrufnummer.
     
  13. Mari_G

    Mari_G Guest

    Hmm ich kann mir nur vorstellen, dass es nicht geht weil du nur eine Internetrufnummer vergeben hast.

    Soweit ich weiß, gibt es auch Probleme mit dem Faxen über eine Internetrufnummer.

    Ich habe das bei mir so gemacht, dass ich dem Fax ne Festnetznummer gegeben habe. Bei meinem Telefon mit AB, habe ich als erstes die Internetrufnummer angegeben und als zusätzliche Rufnummer die Festnetznummer. Eingehende Gespräche gehen ja immer übers Festnetz, es sei denn der Anrufer hat auch VoIP. Vermute das deswegen dein AB nicht geht.

    Ich würde es mal ausprobieren, als erste Rufnummer bei dir die Festnetzrufnummer zu nehmen und als zusätzliche Rufnummer die dazugehörige freigeschaltete Internetrufnummer. So geht alles automatisch raus übers Festnetz und wenn du *3# vorwählst kannst du über VoiP raus.

    Oder du machst als erstes die Internetnummer aufs Fax und als zusätzliche Rufnummer die Festnetznummer. So geht automatisch alles übers Internet raus und mit *3# gehts übers Festnetz.

    Eingehend ist halt wie gesagt immer Festnetz, außer wenn der Anrufer auch VoIP hat.

    Gruß Mari