.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Modembetrieb nach Update auf FW 06.04.15 nicht möglich

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Dirk.G, 18 Dez. 2006.

  1. Dirk.G

    Dirk.G Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe schon mehrmals probiert ein Update durchzuführen, jedes mal das selbe problem. Wenn ich im Modembetrieb online gehe, komm auf keine Internetseite. Egal welche seite ich aufrufen will, ich komme immer wieder auf die Fritzbox administrationsseite. Alles andere funktionniert. Im routerbetrieb taucht dieses prob. nicht auf. Nach einem Downgrade funktionierte alles wieder, nur ich möchte halt endlich die neue Firmware drauf haben.

    Mfg Dirk
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Könnte das daran liegen, dass du deine Netzwerkeinstellungen auf deinem PC nicht geändert hast?

    Im Modembetrieb stellt der PC die Internetverbindung her und du darfst kein Gateway und/oder DNS in deinen Netzwerkeinstellungen haben!
     
  3. Dirk.G

    Dirk.G Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke erstmal für deine Antwort. Ich habe den Gateway / DNS eintrag heraus genommen. Es funktioniert jetzt. Nur was ich nicht verstehe ist, warum bedient sich die Einwahl der Einstellungen der Netzwerkkarte und nicht der eigenen die standardmässig auf "Automatisch beziehen" steht. Das Beste daran ist ja noch, es funktionierte bei der alten Firmware noch. Jetzt geht die direkte Einwahl wieder, nur jetzt muss jedes mal die Einstellungen ändern wenn ich die Betriebsart wechsel, nicht soo schlimm aber es nervt. Ausserdem kann die Fritzbox natürlich "fritz.box" nicht mehr auflösen ohne die DNS einstellung
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Warum das so ist kann ich dir leider auch nicht erklären.
    Vielleicht läuft der DHCP-Dämon auf der FBF noch?
    Stell den mal ab!

    Aber wenn du deinem PC z.B. in den Netzwerkeinstellungen die IP 192.168.178.10 vergibst, dann solltest du eigentlich mit http://192.168.178.1 auf die FBF kommen!?
     
  5. Dirk.G

    Dirk.G Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein der läuft nicht, ich vergebe die ip-adressen manuell. Die Fritzbox hat 192.168.0.1. Mit der ip komm ich auf die Fritz Box dat ist k.p. Ich verstehe nur nicht warum nicht alles so funktioniert wie vorher.