.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Module gebaut

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von The Hit-Man, 6 Sep. 2018.

  1. The Hit-Man

    The Hit-Man Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ich habe mal 2 neue crypto-module für die 7362SL gebaut und habe sie auch fein im menuconfig eingebaut bekommen und sie funtzen auch und werden nach bedarf auch mit ins image rein genommen.
    meine frage ist jetzt, kann das jemand gebrauchen? und wie oder was müßte ich dann hoch laden? aber mir wäre auch ganz lieb wenn da jemand noch mal drüber schauen könnte.
     
  2. Shirocco88

    Shirocco88 Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2016
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    nur mal ne Frage: Wozu verwendest Du die crypto-module genau ?
    welche Applikationen sollen diese Kernelmodule nutzen ?
    könntest Du uns mitteilen, um welche Module es sich handelt ?
    wie hast Du denn die Module erstellt ?

    ohne weitere Angaben ist es sonst schwierig eine Aussage zu treffen, wer das wie verwenden kann/soll.
     
  3. The Hit-Man

    The Hit-Man Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    also gebraucht habe ich sie für LUKS ( cryptsetup ), da meine externe festplatte an der fritzbox verschlüsselt ist. ich hatte aus spaß einfach mal ausprobiert, zusätzliche crypto-module zu bauen, falls ich mal eine andere verschlüsselung auszuprobieren. im moment benutze ich eher eine schwache verschlüsselung, weil mir damals eben crypto-module gefehlt haben. macht jetzt leider keinen sinn mehr, eine neue verschlüsselung zu erstellen, weil ich keine möglichkeit habe zum zwischenspeichern. ABER aus dem grund, wollte ich vorsorgen und habe einfach mal einige neue crypto-module erstellt.
    im make kernel-menuconfig hatte ich die module ausgewählt und dann mit make kernel-precompiled, den kernel erstell und die module. diese module habe ich dann in die make menuconfig mit eingetragen.
    ich schaue später noch mal genau nach um welche module es sich gehandelt hatte.