.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Motorola SBV5120E VOIP Cable Modem+FRITZ!Box Fon

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von maksim, 3 Feb. 2007.

  1. maksim

    maksim Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich möchte eine Fritz!Box Fon... an meinem Kabelmodem
    einrichten. Welche FBF wäre besser bzw. günstieger?

    Wäre z.B. FRITZ!Box Fon ata eine gute Wahl?
     
  2. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Bedenke, daß ein LAN-Port für den Anschluss an das Kabelmodem verwendet wird und irgendwie ein Rechner anzuschließen wäre ;-) Ideal sind also FBF-Modelle mit mindestens zwei LAN-Ports (Achtung: ältere Modelle der FBF 7170 vermeiden).

    Schau also doch einfach mal nach dem passenden Modell: http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox/FRITZ_Box/Datenvergleich.html

    --gandalf.
     
  3. maksim

    maksim Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die FRITZ!Box Fon ata hat einen LAN- und einen USB-
    Port. Mein Kabelmodem hat auch einen LAN- und einen USB-Port.
    Könnte ich das alles so anschließen, dass ich gleichzeitig telefonieren und surfen kann?

    Würde es funktionieren oder es muss unbedingt 2 LAN-Ports sein?
     
  4. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Du könntest an LAN der FBF das Kabelmodem anschließen sowie den analogen Amtsport der FBF mit einem Kabelmodem-Telefonieport verbinden und am USB-Port der FBF den PC anklinken. Über die Telefone der FBF kannst Du telefonieren... über den PC dann surfen...

    --gandalf.
     
  5. maksim

    maksim Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke Gandalf,

    außer älteren Modelle der FBF 7170 soll ich noch was vermeiden?
     
  6. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Nun, idealerweise solltest Du eine FBF mit zwei LAN-Ports haben... das wurde aber schon gesagt.

    --gandalf.
     
  7. maksim

    maksim Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, Gandalf :)
     
  8. gringo2000

    gringo2000 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,


    Ich besitze seit gestern einen roten 7170 und habe wie maksim Netcologne Multikabel, ich kriege einfach keinen DSL Signal??
    Ich weiss nicht mehr weiter
    Ich habe verschiedene NW kabel ausprobiert muss das Kabel zwischen Modem und Router wirklich nicht in den DSL Port?


    verzweifelte Grüße
     
  9. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

  10. gringo2000

    gringo2000 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,


    Ich habe das Phänomen das mein FB7170 mit der Fw 29.04.21 sich über den Lan anschluss problemlos ins Internet einwählt.
    mit der älteren FW kann ich mich nicht über Lan ins Inet einloggen?
    hat jemand das gleiche Problem oder woran könnte es liegen?
    mit der aktuellen FW kann ich unter Internet einstellungen Lan ankreuzen bei den anderen nicht?
    mein Problem ist das ich paar scripte benutzen möchte die aber leider nicht mehr mit der aktuellen FW funktionieren.


    Danke Gruß