.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

MSNTV 2 Box/NewThomson

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von hsorg, 17 Nov. 2006.

  1. hsorg

    hsorg Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.

    Erstmal vielen Dank hier f.d. Entwicklungsarbeit an der v. Maxdome her kastrierten Thomson STB.

    Ich frage mich nur, ob so viel Eigeninitiative eigentlich notwendig wäre. Schaue ich mir nämlich bei http://www.msntv.com deren Box an, so enthält diese nahezu alle Funktionen, die ich auf meiner auch nutzen will. ZUmindest optisch erscheint die Box identisch. Die Funktionen sind aber erheblich besser abgestimmt als bei meiner nach Modifikationen. Vergleicht man die Demo, so kann man Mails schicken, Musik v. Internet streamen, aber auch v. PC im eigenen Netzwerk, im Internet surfen, MSN-Chatten, achja & natürlich Video schauen.

    Und mal ehrlich: Genau das will ich, dafür will ich diese Box. Nicht für die überteuerten und, oder veralteten Schinken bei Maxdome, die bei mir elend Riuckeln. Jede Hinterwäldlervideothek bietet mehr für weniger. Kein Wunder, daß Onlinevideoteheken keiner will und braucht: Preis/Leistung stehen in keinem Verhältnis zu einander. Aber das wisst Ihr ja sicher auch ohne mich.

    Worauf ich hinaus will: Wo oder wie bekomme ich, oder einer von Euch auf meine Box die Software der MSNTV-Box oder einer vergleichbar ausgestatteten - gibt es ne Original Thomson-Software die das alles kann? Oder wo wird die Box noch mehr genutzt?

    Habe schon überlegt mir aus USA eine Box zu holen, weiß aber dann nicht, ob die nur NTSC und 110 Volt hat?
     
  2. Torti6

    Torti6 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du hast natürlich recht, je mehr Funktionen desto besser und wenn man darüber mal ne Mail schicken kann ist es ja auch nett, wobei ich es nicht als Pc-Ersatz sehe.
    Wenn ich es richtig sehe, kostet diese Box einmalig 200$ und dann hast du die Wahl von 2 Paketen, eins mit monatlich 50$ oder mit 100$. Das steht doch in keiner relation, da bleib ich doch lieber bei meiner STB, schau fernsehen über Satelit und wenn mir die Werbung auf`n Keks geht, schalt ich die STB an.
     
  3. hsorg

    hsorg Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also 200$ wollte ich auch nicht ausgeben und mit Vertrag schon gar nicht, aber die Software drauf wäre sicher auch auf der STB anwendbar und ich meine gelesen zu haben, daß die MSNTV bei Ebay US für Umme zu haben seien, wobei ich allerdings nicht weiß, ob das dann nicht der Vorgänger ist. Aber wie gesagt: Die Software macht die Box interessant.

    Als PC-Ersatz sehe ich die Box auch gar nicht, wohl aber als Ersatz für DVD, CD-Player um meine Videos & Musik drauf abzuspielen lautlos ohne Lüfter oder Laufwerk, das Krach macht

    Die anderen Merkmale habe ich nur der Vollständigkeit halber erwähnt.
     
  4. hsorg

    hsorg Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. Torti6

    Torti6 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  6. hsorg

    hsorg Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau das Ding meine ich. Leistungsfähiger? Ich dachte das wäre nur ne Frage der Software?
     
  7. Torti6

    Torti6 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also hier mal noch zum vergleich, die Thomson-Box
    Der Prozessor ist ein wenig stärker und die STB hat keinen Speicher (könnte man vielleicht mit einem USB-Stick aushelfen)
     
  8. dermarc24

    dermarc24 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe mir die Box bei ebay für 70 Euro inklusive Versand aus Amerika ersteigert. Bezüglich Stromnetz gibts keine Probleme, das externe Netzteil der MSNTV-Box erlaubt den Betrieb mit 240V, also einfach nur das Stromkabel der Thomson Box anschließen und dann läuft die Box. Der erste Eindruck der grafischen Darstellung ist auf jeden Fall besser als auf der maxdome-Box (keine Ahnung warum das Bild besser ist, vermutlich macht das besser gestaltete grafische und farbenfrohe Interface den Unterschied aus...). Der Hacken ist nur, dass ohne Zugangsdaten bei MSNTV und somit ohne Bezahlung mit der Box ausser das Einstellungsmenü nichts gemacht werden kann. Man kann nach Netzwerk-PCs suchen und Freigaben wie Laufwerke und Drucker verbinden. Der Zugriff ist allerdings nur möglich, wenn man seine Zugangsdaten eingibt. Zudem funktioniert der Thomson-Box-Trick um in den Explorer zu gelangen nicht (rechte Maustaste mit keiner Funktion belegt). d.h. ohne monatliche Bezahlung bei MSNTV kein besseres Erlebnis bzw. keine besseren Funktionen als mit der Thomson-Box möglich. Schade...
     
  9. Captn

    Captn Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Rotenburg
    hab mal irgendwo gelesen dass man das geschafft hat linux auf die box (msntv) zu ziehen. musst googlen. wenn du das auch schaffst dann stehen dir eigentlich die türen offen ohne die grundgebühren von msntv lechen zu müssen... :cool:
     
  10. dermarc24

    dermarc24 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist mir klar. Aber mit einem Linux drauf und der ganzen Bastelei danach
    kann ich wieder wenig anfangen. Ich möchte die Box wie sie ist benutzen, weil die grafische Oberfläche meiner Meinung sehr gut ist und die Funktionen sehr umfangreich sind (über das Netzwerk Filme, Musik, Bilder, ... sehen, ...),
    und ich ohne viel zu basteln loslegen kann.
     
  11. bigal82

    bigal82 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    hey
    ich wollte mir die evtl auch mal zulegen ;) fall darauf eigene kompilierte images laufen Hst du mel selbt mitdem Platformbuilder n Image gemacht udn gestartet und getestet ob sound geht ? bei der MAxdomebox ist genau der soundtreiber das problem
    ansonsten würd ich dir mal eins mailen das kannste mal zum testen auf die cf karte laden.

    wäre klasse !
     
  12. hsorg

    hsorg Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also es gibt unter http://download.microsoft.com/downl...-771af6e2d448/Windows CE NMD FP Datasheet.pdf Infos bzw. unter http://www.microsoft.com/downloads/...b0-4716-494b-9018-7deee9b91832&displaylang=en den Download für Windows CE 5.0 Networked Media Device Feature Pack. Keine Ahnung, ob man das nicht für unsere/meine Zwecke nehmen kann? In dem PDF sind jedenfalls schicke Buttons und Bilder, die genau meinem Zweck dienen würden, nämlich My Musiy, My Videos etc.

    An dem Image wäre ich interessiert - habe selber keine Ahnung, wie man so was anstellt.

    Außerdem frage ich mich, ob man nicht sogar die Version 6.0 verwenden kann? Ist sicher alles schöner und besser, oder nicht? ;-)
     
  13. bigal82

    bigal82 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @hsorg
    hast di ne msntv2 box ? dann würd ich dir mal n image schicken
     
  14. hsorg

    hsorg Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ne habe die Maxdome Thomson, soweit ich bei Newthomson gelesen habe könnte man da auch was mit Images machen, Ziel wäre bei mir eine rudimentäres Betreibssystem, das auf Netzwerkdateien, -Pfade,. Musik, Videos zurgreifen kann, Maxdome selber iteressiert mich nicht die Bohne.

    Ist es möglich dies auf der Maxdome Thomson zu machen, wenn ja wie? Was brauche ich?
     
  15. bigal82

    bigal82 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    zur zeit nicht da keiner den Soundtreiber zum laufen bekommt.. kannst es ja selsbt testen steht alles im wiki
     
  16. dermarc24

    dermarc24 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe gestern versucht ein eigenbau-image auf der msntv-box zum laufen zu bekommen. jedes image wird direkt nach dem einschalten der box gelöscht und die box startet einen internet-download um das richtige msntv-image zu holen. in den startvorgang der box ist vermutlich eine abfrage der nk.bin eingebaut, welche bei jedem bootvorgang die nk.bin prüft...
     
  17. hsorg

    hsorg Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist bei der Maxdome ähnlich - außer, daß Dateien nicht ersetzt werden. Sitzt wohl was im BIOS, was ich auch gerne raushaben würde. Hat mal einer irgendwo eine Original Thomsonbox zu kaufen gesehen? Also ohne Branding?
     
  18. bigal82

    bigal82 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hast du auch daran gedachtein image für den 830m chipsatz zu machen...

    oder ersetzte doch auch mal die fwh.bin von deiner msntvbox mit de von maxdome
     
  19. dermarc24

    dermarc24 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    image für 830m chipsatz ist klar. eine fwh.bin gibts auf der msntv-box nicht. das firmware image ist nicht auf der cf gespeichert da die firmware einen image-download aus dem internet direkt unterstützt. das schöne daran ist, dass man eine leere cf-karte einlegen kann und das bios macht sie bootfähig indem es die karte formatiert, den bootsektor schreibt und das image fein aus dem internet ladet....

    bei der maxdome box ist das ganze etwas anders. das windows ce image von maxdome ist mit einer download software ausgestattet (mambaclient.dll, flexloader.exe), welches das neue image aus dem internet ladet und lokal auf der cf in der nk.bin oder fwh.bin speichert. das ersetzen der nk.bin geht ohne systemneustart, da der code im ram ausgeführt wird. wenn die fwh.bin datei auf der cf mit einer neuen version aktualisiert wird, wird dies vermutlich über die ip1100boot.cfg datei geschehen und beim nächsten system start aktualisiert. da ich nur eine box habe, habe ich es noch nicht gewagt eine eigenes bootrom-image zu erstellen. möglich ist das über den platform builder. die quellen für den bootrom loader sind beinhaltet. aber wie immer alles theorie. die notwendigen einstellungen in der ip1100boot.cfg sind mir im augenblick noch nicht alle klar.
     
  20. hsorg

    hsorg Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe gerade noch eine 2. Box bekommen, aber leider den Fehler gemacht die Flashkarte nicht vor einem Start rauszunehmen und im Ursprungszustand zu sichern.

    Meine Vermutung ist nämlich, das beim allerersten Start von der Flaskarte in das Bios geschrieben wird, da ist nämlich die Rede davon, dass Maxdome installiert wird.

    Ich werde also mal sehen, dass ich eine Dritte Box bekomme, bei der werde ich dann den Biosbaustein auslesen, sowie die Flashkert vor dem ersten Start kopieren und dann mal ohne Flashkarte starten. Mal sehen was da ablesbar ist, ob sich da eine Art Originalbios ablesen lässt?!