[Problem] MT-D klingeln bei zweiter Rufnummer immer weiter

Onkel Manuel

Neuer User
Mitglied seit
18 Jan 2012
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mahlzeit!

Ich hab das Problem schonmal in einer Amazon-Rezession gelesen, also bin ich net ganz alleine damit ( ;) ). Und zwar liegt folgendes Szenario bei meiner Mutter vor:

-FB 7390 von 1&1 (Firmware mir noch unbekannt; Ende November eingerichtet)
-drei MT-D mit aktuellster Firmware
-VoIP-Anschluss mit zwei Rufnummern
-beide Nummern klingeln auf allen Geräten
-Merkmal aktiviert "Ruf abweisen bei besetzt"

Wird auf einer Nummer telefoniert und jemand ruft die andere an, dann klingeln die beiden anderen MT-D ununterbrochen weiter, bis man da den roten Hörer drückt - weil wenn man "Abheben" drückt, ist der zweite Anrufer immer nie in der Leitung...

Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wie nervig das Ganze ist. Gibts da schon einen Bugfix oder Workarround? Oder einen Tip, wie man das unnütze Klingeln abstellen kann? Der AB der FritzBox ist übrigens so eingestellt, daß er nach 30 Sekunden rangeht...
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
2,094
Punkte für Reaktionen
65
Punkte
48
Ist m.M. nach ein Fehler der Box-FW.
Entweder Laborversion auf die Box oder Anklopfen bei beiden MT an machen und dann den Anklopfer von hande abweisen oder BusyOnBusy aus machen.
 

Onkel Manuel

Neuer User
Mitglied seit
18 Jan 2012
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok, dann werd ich das mal mit meiner Mutter heute Nachmittag durchzelebrieren. Ist aber wirklich ein doofer Bug...
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via