Multi Contact Header über SER und ASTERISK lösen?

RcRaCk2k

Mitglied
Mitglied seit
4 Aug 2005
Beiträge
230
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Leute!

Ich möchte gerne einen User unter ASTERISK einrichten, und dann mehrere Clients darauf connecten, z.B. [email protected] Username: 10 password: geheim.

Das Ganze versteht sich ja mit Multipart Contact Informations. Nur Asterisk unterstützt immer nur einen Contact pro User.

Jetzt glaube ich ist es die Möglichkeit, 5060 auf SER laufen zu lassen und den Asterisk auf einen anderen Port zu geben. Alle Registrationen werden dann per SER an Asterisk weitergeleitet indem er sich als User ausgibt, und die Contact Header-Informationen in einer Datenbank z.B. MySQL abspeichert und von dort auch wieder abgerufen.

Hat jemand von euch schon solch eine Konfiguration?

SER mit MySQL + Asterisk = Multi Contact Header

Grüße
Michael.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,832
Beiträge
2,027,219
Mitglieder
350,922
Neuestes Mitglied
ITser