[Problem] Multicastbandbreite per WLAN viel zu gering

OliFre

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2007
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

ich bin hier hoffentlich im richtigen Subforum.

Folgendes Setup:
- PC, der per 'dvbstreamer' als Multicast einen TV-Sender (DVB-S/DVB-S2) ins LAN streamt an einem Smart-Switch
- Anderer PC / Handy per WLAN angebunden an der FritzBox 7390 (FW BETA 84.05.07-21372) möchte den Multicast empfangen

Per LAN am Switch klappt alles. Die Box jedoch (Switch Port 1 mit Box Port 1 verbunden) scheint den Multicast als Broadcast an alle weiteren LAN-Ports weiterzuleiten und nicht nur an per IGMP beigetretetene Empfänger.

Das eigentliche Problem ist jedoch der Betrieb per WLAN: Die Box sendet zwar ein Paar Pakete auch per WLAN, jedoch nur maximal 60-70 kB/s !
Aktiviere ich die IPTV-WLAN-Funktion, wird die Bandbreite noch geringer.

Der restliche Netzwerkverkehr klappt mit voller Bandbreite, die Multicasts liefen an einem Speedport W701v mit T-Com-FW bei gleichem Setup als Broadcast über's WLAN mit voller Bandbreite.

Weiß jemand, wieso die Box den WLAN-Multicast-Verkehr so zu limitieren scheint? Gibt es evtl. versteckte Ausnahmeregeln für bestimmte Multicast-Adressen für IPTV, die ich dann benutzen könnte?

Vielen Dank schonmal an alle!
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,961
Beiträge
2,068,324
Mitglieder
357,026
Neuestes Mitglied
TomTom92