Multifunktionsdrucker an FBF7170-USB

Martn

Neuer User
Mitglied seit
3 Mrz 2005
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe soeben mein All-in-One Gerät Brother MFC-9180 an die FBF 7170 angeschlossen und bin natürlich begeistert.

Allerdings kann ich den Scanner des All-in-One Gerätes nicht mehr nutzen, weil der von XP natürlich nicht mehr erkannt wird. Den Scanner brauch ich aber unbedingt und möchte nicht getrennte Geräte kaufen müssen.

Hat jemand eine Lösung? Oder geht das mit einem anderen Multifunktionsgerät?

Danke für Tipps.
Martn
 
Zuletzt bearbeitet:

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Nö, laut Handbuch, FAQ und den Erfahrungsberichten hier gehen nur Drucker und Speicher. Also kein Scanner, keine WEBCAM, kein <was_auch_immer>, und damit auch nicht die Scanneinheit Deines Druckers.
 

XCoder

Neuer User
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn der Scanner von Linux bzw. Sane unterstützt wird dann sollte es funktionieren.

Die genaue Anleitung dazu findest du hier
Auf Seite 4 habe ich alles nochmal zusammengefasst.

Zum MFC-7820N: Ich setzte es in der Firma ein und bin vom Funktionsumfang begeistert.
 

scalpel

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2006
Beiträge
112
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hi,

bedauerlich ist, dass das gute Teil keine Farbe kann.

Schade, Schade
 

XCoder

Neuer User
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei uns dient er hauptsächlich als Fax und Kopierer.
Vor allem der PC Empfang für eingehende Faxe ohne direkten ausdruck ist von großem Vorteil da er so viel Toner sparen kann was für uns ein Kaufgrund gewesen ist. Soweit ich gesehen habe sind die Brother MFC-Geräte die einzigsten welche das beherrschen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,861
Beiträge
2,027,468
Mitglieder
350,964
Neuestes Mitglied
fele24078