.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Multisim Magenta Mobil in Fritzbox 6840 LTE

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von rudi70, 22 Nov. 2017.

  1. rudi70

    rudi70 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Nov. 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Moin, ich bekomme die Simkarte aus dem Vertrag Magenta Mobil in der Fritzbox 6840 LTE nicht richtig zum laufen. LTE funktioniert, aber Telefonie klappt gar nicht. Habe schon etliche Beiträge durchgelesen und etliche Konfigurationen durch. Ohne Erfolg.
    Hat jemand die gleiche Box mit einer Magenta Mobil Sim in Betrieb worüber Telefonie klappt?
    Oder weiß jemand warum es nicht geht?
     
  2. Micha0815

    Micha0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Feb. 2008
    Beiträge:
    2,065
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Stauberater
    #2 Micha0815, 22 Nov. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 23 Nov. 2017
    Die 6840 "versteht" nur LTE-(Frequenzen) Somit ist eine Telefonie via UMTS/GSM-Frequenzen imho unmöglich. VOLTE kann die FB imho auch nicht sofern der Vertrag/die SIM dies zuliesse (Ich habe nicht nach dem Magenta Tarif geschaut, was der kann bzw. können soll ;) )
    Ob am Standort die LTE-Geschwindigkeit ausreicht, um Gespräche als VOIP abzuwickeln, hängt von vielem ab.

    LG
     
  3. rudi70

    rudi70 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Nov. 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Schönen vielen Dank für die Infos. Jetzt ist mir klar geworden warum es nicht geht. Die Karte kann nur Telefonie über UMTS/GMS und VOLTE. Alles was die FB nicht kann. Hätte mich mal vorher schlau machen sollen. Muss ich mich wohl oder übel nach einer anderen Lösung umsehen.
    Kann jemand eine Box empfehlen die UMTS/GMS und LTE Internet und eventuell VOLTE beherrscht.