.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Musik statt Klingelzeichen ?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von masternikon, 26 Okt. 2006.

  1. masternikon

    masternikon Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi ich würde wenn es geht gerne musik in meine fritzbox einspielen, die dann anstatt dem tüüt tüüüt kommt wenn mich jemand anruft gibts ja z.b. auch bei T-Mobile.. geht das irgendwie ?

    danke schonmal
     
  2. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,850
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Da mußt du mit der T-Com und/oder den VOIP-Gatways verhandeln, denn das Freizeichen wird i.d.R. in der Vermittlungstelle generiert. Ein Endgerät kann da gar nichts senden, da der Kanal noch gar nicht durchgeschaltet ist.
     
  3. masternikon

    masternikon Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok danke.. da kann ich das ja gleich vergessen :)
     
  4. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Bei T-Com geht das mit SoundLogo.
    http://www.t-com.de/is-bin/INTERSHO...vRxzP_GR9jAI=?ProductRef=0905071000001@EKI-PK

    Das ganze hat sich aber als eher unpraktisch erwiesen, da viele (alte) Leute nicht kapieren, das das eine Warte-Musik ist.
    Das ganze kostet 1 EUR je Monat und MSN. Zusätzlich muss man die Musikstücke und Ansagen dafür kaufen. Kostet einmalig 2 EUR je Stück.

    Eigene Ansagen und Mukke geht damit leider nicht.