.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

muss rufnummer umgestellt werden?

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von Mr. Burns2000, 11 Jan. 2005.

  1. Mr. Burns2000

    Mr. Burns2000 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe was gelesen daß wenn man nicht in der Stadt wohnt dessen Vorwahl man benutzt Probleme mit der Behörde geben kann.
    Ich selber nutze eine 0911 vorwahl, weil das die näheste Nummer in meinem Bereich war. Muss ich diese Nummer jetzt aufgeben? Ich habe schonmal ne Mail an Sipgate geschrieben, aber das ist erwartungsgemäß im Sande verlaufen.

    Jetzt frage ich euch mal.

    Gruß
    Dieter
     
  2. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du musst keine Behörde fürchten, nur weil du eine Telefonnummer hast, die nicht deiner Region entspricht. :lol:

    AFAIK kannst du die bis Herbst 2005 nutzen (das genaue Datum weiss ich jetzt nicht).

    Zu diesem Zeitpunkt solltest du dann schon eine zu deiner Region passende Rufnummer haben.
    Evtl. auch eine der versprochenen "032".
    Ich gehe davon aus, dass Sipgate bis dahin ein entsprechendes Wechselangebot machen wird.

    Also keine Panik!
     
  3. BomBastiK

    BomBastiK Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bis zum 15. August 2005 darfst Du die nummer behalten!
     
  4. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok - genaues Datum 15. August. Wohl doch eher Sommer 2005 :wink:

    Falls es dich interessiert: mehr zum leidigen Thema.
     
  5. Mr. Burns2000

    Mr. Burns2000 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    naja, ich wohne auf einem kaff. da wirds nie ne vorwahl geben.
    wie läufts dann ab?
    jetzt muss ich wieder allen bescheid sagen daß ich ne neue nummer habe. ich habe nämlich meinen festnetzanschluß wegen voip gekündigt.

    was ist eine 032 vorwahl?
     
  6. HonkXL

    HonkXL Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Rothenburg
    Hi,

    mir gehts genauso! Ich habe z.Zt. 0911, bräuchte aber eigentlich 09861

    Ich wage zu bezweifeln das es in absehbarer Zeit bei Sipgate oder sonstwo die 09861 geben wird.

    Die 0180er-Nummer will ich nicht, da ich an Sonntagen viele Anrufe von ISDN-XXL-Nutzern bekomme. Außerdem schreckt sowas Handy-Nutzer ab.

    032er Vorwahl: Diese ist für VoIP vorgesehen. Wann die kommen wird ist scheinbar noch nicht so ganz klar. Und vor allem: Die Kosten für den Anrufer sind noch nicht raus! Wenn man dann auf Ferngesprächs-Niveau liegt, ISDN-XXL nicht kostenlos ist und Handy-Gebühren astronomisch sind, dann gehts abwärts mit VoIP in Deutschland!
    Und bei der Abzocke-Mentalität die mometan am Markt herrscht wird das wohl so laufen.

    Oder sieht das hier jemand anders?

    Gruß
    Thomas
     
  7. simo

    simo Mitglied

    Registriert seit:
    27 Nov. 2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  8. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmmm - schade, da du den Fetsnetzanschluss gekündigt hast, wirst du auch keine Festnetz-Rufnummer mehr haben.
    Diese hättest du nämlich von einem VoIP-Provider portieren lassen können ... :?

    Wenn du dazu mehr wissen möchtest, einfach nach "Rufnummern portieren" suchen.
    Thread zu Ortsvorwahl und portieren

    Bei den 032 Rufnummern wird allseits befürchtet, das da die Gesprächsgebühren sich auf 0700 Niveau bewegen könnten.
    Wäre natürlich alles andere als prickelnd...
     
  9. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Es gibt auch Anbieter, die in jedem Ortsnetz Rufnummern bereitstellen.
    Diese müssen dann nur gekauft werden.
    Ist zwar nicht schön, aber es gibt ansonsten keine andere Möglichkeit.
     
  10. HonkXL

    HonkXL Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Rothenburg
    Hi,
    wenn sipgate das anbieten würde, wäre ich sofort dabei!
    Ich hab da mal einen Anbieter gesehen der wollte 100 EUR für 10 Nummern. d.h. man braucht halt noch einige Leute, dann geht das vom Preis her schon.

    Gruß
    Thomas
     
  11. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist klar - nur kommt es jetzt darauf an, wie gross denn nun das Kaff ist, von dem Mr. Burns2000 sprach ...

    Zumal es da auch einige "Unklarheiten" über die Paketgrösse der Nummernblöcke zu geben scheint.
    10 Nummern für 100¤ sind machbar. Aber ein Paket von 100 Nummern ist schon schwieriger weiter zu veräussern ...