.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Mute für Gigaset 3000 Mobile an 7270 DECT

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von c_schmidt, 27 Feb. 2009.

  1. c_schmidt

    c_schmidt Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Hallo,

    ich habe ein Gigaset 3000 Mobile DECT Tischtelefon. Daran habe ich ein Headset angeschlossen und verfolge damit regelmässig längere Telefonkonferenzen.

    Wenn ich das Gigaset an meiner alten Siemens Basis anmelde, dann erscheint während des Gesprächs die Funktion "Stumm" auf der linken Displaytaste. Damit kann ich dann auf Mute gehen, wenn ich nicht sprechen muss.
    Melde ich aber nun das 3000 Mobile per DECT an die 7270 an, dann habe ich die "Stumm"-Funktion nicht. Das verhindert derzeit, dass ich meine alte Siemens Basis in Rente schicken kann und nur noch das 7270 DECT verwende.

    Hat vielleicht jemand sonst noch ein 3000 Mobile an der 7270 und hat irgendwo (vielleicht versteckt in einem Menu) eine Mute-Funktion gefunden?

    Danke und Gruß

    Chris
     
  2. RealHendrik

    RealHendrik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,064
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Tatsächlich ist "Stumm" bei den 3000er Gigasets eine proprietäre Funktion und funktioniert folglich nur an DECT-Basen, die das anbieten. Habe gerade mal ein 3000 comfort (ist ja weitgehend identisch mit Deinem mobile) an einer Nicht-Siemens-Basis quergecheckt - auch dort gibt es kein "Stumm".

    Gruss,

    Hendrik
     
  3. c_schmidt

    c_schmidt Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    @Hendrik

    Hmm - dann bleibt mir nur zu hoffen (ich denke die Wahrscheinlichkeit ist aber nicht allzu hoch), dass AVM dies in eine der nächsten FW-Versionen einbaut. Zu dumm - die Stummschaltung ist wirklich sehr wichtig für mich ...

    Gruß

    Chris
     
  4. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Würde es auf jeden Fall an AVM herantragen. So sind die Chancen nicht mehr verschwindend gering, dass es noch umgesetzt wird :)
     
  5. c_schmidt

    c_schmidt Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Schon passiert - habe auch die Standard-Antwort bekommen:

    Vielleicht wird es ja was ...

    Gruß

    Chris
     
  6. RealHendrik

    RealHendrik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,064
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Viel Glück. Problematisch wird die Sache sicher deswegen, weil "stumm" keine Funktion ist, die durch GAP unterstützt wird. Ich sähe die Realisierung am ehesten bei den Fritz-Telefonen und m.E. noch bei Swissvoice-Geräten. Dass sie sich um die Implementation von Sonderfunktionen bei Siemens-Mobilteilen, dazu noch bei älteren Modellen (die 3000-Serie kam 1999 auf den Markt), bemühen, halte ich für unwahrscheinlich.

    Auch wenn es mir etwas widerstreben würde: Hast Du nicht noch die Original-Siemens-Basis, und kannst diese irgendwie an die FB anschließen?

    Gruss,

    Hendrik
     
  7. c_schmidt

    c_schmidt Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Die Original-Siemens Basis habe ich ja noch - da hängt derzeit auch das 3000 Mobile dran. Ich würde halt gerne die Siemens Basis in Rente schicken, denn aufgrund des ebenfalls vorhandenen MT-D muss ich derzeit zwei Basen betreiben.

    Zudem ist das so, dass ich bei den Siemens-Mobilteilen ein deutliches Knacken drin habe - sobald ich DECT auf der 7270 ausschalte ist das weg. Also scheinen sich die zwei Basen gegenseitig zu stören.

    Und sonst funktioniert das 3000 Mobile auch an der 7270 prima - kein Knacken oder sonstige Probleme - nur fehlt mir halt die Mute-Funktion.

    Gruß

    Chris
     
  8. RealHendrik

    RealHendrik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,064
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Tscha... wie gesagt: Viel Glück! Obwohl Du Dir da wenig Hoffnungen machen solltest.

    Zu den Basen, die sich gegenseitig beeinflussen: Stehen die Dinger nahe beieinander? Falls ja, setze sie mal so zwei bis drei Meter auseinander. Das müsste Dein Problem lösen.

    Gruss,

    Hendrik
     
  9. Headshot21

    Headshot21 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe genau das gleiche Problem mit meinem Siemens SL1 Professional! Habe jetzt eine FritzBox 7270 und die Stumm-Funktion ist verschwunden, sonst funktioniert aber alles super.
    Leider habe ich meine SX255 ISDN TK-Anlage schon verkauft und muss mich nun wohl nach einen neuen TK-Anlage umsehen, nur wegen der Stumm-Funktion.
    Weiss jemand, bei welchen Anlagen das unterstützt wird? Ich brauche ja sonst keine weiteren Funktionen, kann also eine ganz einfache Anlage sein.
    Würde nämlich gerne bei eBay eine alte Siemens TK-Anlage holen an die ich dann wieder mein SL1 anmelde, hab ja zum Glück nen S0-Port an meiner FritzBox.

    Weiss jemand ob ich mein SL1 an eine Siemens Gigaset 3060 ISDN Telefonanlage anmelden kann und dann die Stumm-Funktion habe? Diese Basis bekommt man nämlich für schlappe 40EUR.
     
  10. c_schmidt

    c_schmidt Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Ich hatte damals die 3060 (geflascht mit der Firmware der 4070) und dort hat die Stumm-Taste zumindest mit meinem 3000 Mobile funktioniert. Ich gehe also davon aus, dass die 3060 das unterstützt ...

    Gruß

    Chris
     
  11. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    Hi Chris!
    Ich habe eine 2060 sowie eine 3060 und würde eine davon auch gern flashen, wenn das etwas bringt. Kannst du mir dazu ein HowTo-Hinweis geben? Danke.
     
  12. c_schmidt

    c_schmidt Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Ich habe gerade auf der Gigaset Homepage nachgesehen und mit Erschrecken festgestellt, dass ich die 3070 und nicht 3060 hatte - die 3070 lässt sich mit der neusten Firmware für die 4070/SX255 flashen - die 3060 wohl nicht (zumindest wohl nicht mit der offiziellen Software von der Gigaset Seite).

    Sorry für den Verwechsler - ist schon ein wenig her, dass ich meine Gigaset-Basis ausser Betrieb genommen habe.

    Gruß

    Chris
     
  13. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    Hi Chris!
    Dann entspricht das auch meinem Kenntnisstand. Nix für ungut.
     
  14. Headshot21

    Headshot21 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Infos, dann werd ich mir wohl einfach eine 3070 holen, gibts bei eBay mit neuer Firmware für unter 50EUR.
    Hoffe das funktioniert dann auch mit dem SL1, aber müsste ja...
     
  15. kalleh2003

    kalleh2003 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe auch das Mute Problem (mit einem 3000 Comfort,S44 und einem neueren C59H). Von AVM kommt eine andere Standardantwort:
    Die FRITZ!Box unterstützt alle im Standard DECT-GAP festgelegten
    Leistungsmerkmale. Jedes Schnurlostelefon, das DECT-GAP ebenfalls
    unterstützt, kann sich an der FRITZ!Box anmelden und Telefongespräche
    aufbauen.

    Darüber hinaus können Sie mit DECT-Schnurlostelefonen, die an der FRITZ!Box
    angemeldet sind, i.d.R. noch weitere Funktionen und Leistungsmerkmale
    nutzen. Die Abdeckung aller individuellen Funktionen von Geräten anderer
    Hersteller ist aber leider nicht möglich.
    Ausführliche Hinweise und Tipps zum Thema finden Sie in einer FAQ auf
    unserer Internetseite.

    Die FAQ können Sie hier aufrufen:
    http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/14653.php3


    Naja, wie sieht das denn mit den AVM Eigenen geräten aus? Im Handbuch vom MT-D ist eine Stummschaltung erwähnt, das hat aber keinen Kophöreranschluss? Vom MT-F finde ich kein Handbuch, dieses hat wohl einen Kopfhöreranschluss, hat das auch die Stummschaltung?
    Ich wollte doch mit der Einmottung der 3075 Strom und Platz sparen. Würde Sie ungern wieder anschließen.....

    Das C59H hat einen standard Kopfhöreranschluss (2.5mm, ähnlich dem MT-F welches wohl 3.5mm hat). Gibt es da Headsets die einen "Hardware Mute Knopf" haben?

    Gruß,
    Kalle
     
  16. kalleh2003

    kalleh2003 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich muss mich ein wenig selbst korrigieren: Ich war immer auf die Stumm Taste der Siemensanlage fixiert so dass mir noch gar nicht die Mikrofon-Aus Taste am C59H aufgefallen ist :rolleyes:. Also da geht es dann wohl......
    Für Konferenzen ist das dann die erste Wahl..Das Problem besteht an den anderen zwei Apparaten wenn ich mal jemand am Telefon habe und meine Kinder zur Ruhe bewegen oder meine Frau etwas zu dem Gespräch fragen will ohne dass das Gegenüber was mitbekommt.....

    Gruß,
    Kalle