[Frage] N510 Pro mit SL750 Pro / keine Mobilteil-Update Menüpunkt

jhilgers

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2005
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi,

ich habe eine Frage zu einer N510 PRO mit zwei SL750 Pro Mobilteilen. Vielleicht hat einer eine Idee.

Die Firmwarestände sind alle aktuell. (N510 Pro : 42.240 , SL750 Pro: 63)

Ich hatte ein Mobilteil von Gigaset ausgetauscht bekommen. Beim neuen Mobilteil habe ich jedoch den Menüpunkt "Mobilteil updaten" unter Einstellungen -> System nicht mehr.
Die Firmware vom Mobilteil hatte ich bereits aktualisiert und auch ein Reset vom Mobilteil hatte ich mittlerweile gemacht. Das brachte aber alles nichts

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Da ich auch mal die Basis ausgetauscht hatte, wird es wohl auch nicht darin liegen..

Viele Grüße
Jochen
 

DukeFake

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2006
Beiträge
390
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
manuell über Gigaset QuickSync versuchen.
 

jhilgers

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2005
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Über Quicksync funktioniert natürlich das Update des Mobilteils.

Aber die Frage ist, warum der Menupunkt nicht bei dem ausgetauschten Mobilteil erscheint...
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Zuletzt bearbeitet:

jhilgers

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2005
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich hatte den Hinweis auch schon gelesen.

Hatte das Mobilteil daraufhin von der Basis mal abgemeldet und neu angemeldet. Leider funktionierte das auch nicht.
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Die Aktivierung in der Basis steht auf "JA" ?
 

jhilgers

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2005
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ja, habe das vorher mal geprüft.

Gerade habe ich das nochmals ausprobiert:
- Mobilteil abgemeldet
- Die Aktivierung in der Basis auf "Nein" gestellt und gespeichert.
- Dei Aktivierung in der Basis auf "Ja" gestellt und gespeichert.
- Basis neugestartet
- Mobilteil angemeldet
Menupunkt ist immer noch nicht da.

Komischerweise ist das bei meinem anderen SL750H PRO kein Problem, obwohl auch der gleiche Firmwarestand auf dem Mobilteil.
 

LordLifthill

Mitglied
Mitglied seit
21 Nov 2012
Beiträge
450
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Eigentlich eher ungewöhnlich das Gigaset dir das Mobilteil ausgetauscht hat. Laut deren Garantiebestimmungen werden die zur Reparatur abgeholt. Welche Firmware war auf dem MT drauf als es bei dir ankam.

Kannst du bitte mal die Sachnummer vom Gerät (findest du im Akkufach eingraviert beginnen mit S3..... und das Produktionsdatum beginnend mit CT/... posten?
 

ConiKost

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2008
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Mein SH750H, was heute gekommen ist, bekommt den Menüpunkt zum FW-Update angezeigt.
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Sl750h

Baujahr 2015 > keine Updateanzeige
Baujahr 2016 > mit Updateanzeige
 

jhilgers

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2005
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi,

also das Mobilteil hat der Händler als Vorabaustausch bei Gigaset eingestellt. GLS hat mein Mobilteil mitgenommen und hat mir ein neues mitgebracht.

Den Firmwarestand von vorher kenne ich leider nicht mehr. Aktuell ist aktuelle Firmwarestand drauf: 63

Der Händler hat aber nochmals eine Austausch veranlasst. Ich hoffe, dass das Problem dann behoben ist.

Habe mal eine Foto vom Austauschgerät gemacht:

 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Das Imprint unterhalb des oberen Labels ( 1619 ? Dein iPhone 6s kann's bestimmt besser erkennen ;) ) wäre einmal interessant zu lesen.
Daran könnte man erkennen, ob es sich um ein sog. refurbished Handset aus 2015 handelt.

btw: auf dem Karton sind die Daten auch auf dem dortigen Label gleichwertig aufgedruckt ?
 
Zuletzt bearbeitet:

jhilgers

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2005
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Die Schrift ist auf dem Label etwas undeutlich. Es müsste aber ein 1619 sein.

Den Karton habe ich leider nur vom alten Gerät.Gigaset hat nur das Haupteil ausgetauscht...
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Das habe ich etwas unscharf formuliert.
Normalerweise sind bei dem SL750H keine Label eingeklebt, sondern per Laser eine Gravur mit S3... und CT/... direkt in das Plastikmaterial eingebracht.
Diese ursprüngliche Gravur befindet sich unterhalb des Etiketts.

Wenn du das SL tauschen möchtest, würde ich dir aber nicht empfehlen, das Label zu lösen.
Ein Geräteeingriff, wie auch immer geartet, führt bekanntlich zum Verlust der Garantie.
 

jhilgers

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2005
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Dann warte ich mal das neue Austauschgerät ab. Ich hoffe, dass es dann damit funktioniert (obwohl ich es derzeit fast nicht glaube)

Woher stammt denn die Info, dass 2015 Geräte kein Update Menüpunkt haben? Gibt es da irgendwelche Infos.

Da wäre ja die Frage offen, ob dies nicht ein Reklamationsgrund wäre, wenn auch das neue Gerät den Menüpunkt nicht anzeigt. Ist ja schliesslich eine Einschränkung der Funktionalität und ausserdem habe ich ja auch mir die Mobilteile geholt, damit ich auch die volle Unterstützung habe (anstatt mit meinen alten SL450H)
 

jhilgers

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2005
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
So, heute endlich das Austauschgerät von Gigaset erhalten.

Wieder das gleiche: Kein Mobilteil-Update Menüpunkt.

Das Mobilteil hatte Firmwarestand 116.062.00 .
Nun ist Firmware 116.063.00 aufgespielt.

CT/1619 und wieder keine Gravur, sondern Label reingeklebt.
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
CT/1619 ?
IPUI ist auch gleich ?
Falls JA: Das scheint dann wohl das gleiche SL750H zu sein, wie dasjenige, welches oben auf dem Foto zu sehen ist.
 

jhilgers

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2005
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Nein, die IPUI ist nicht gleich. Hier zwei Fotos. Das linke (untere) Gerät ist das Austauschgerät. Das rechte (obere) Gerät ist mein zweites Originales...
WP_20170126_10_34_22_Pro_small.jpg
WP_20170126_10_33_50_Pro_small.jpg
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Traust du dich, das obere Label vom linken Gerät abzuziehen ?
 

LordLifthill

Mitglied
Mitglied seit
21 Nov 2012
Beiträge
450
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Da wäre ja die Frage offen, ob dies nicht ein Reklamationsgrund wäre, wenn auch das neue Gerät den Menüpunkt nicht anzeigt. Ist ja schliesslich eine Einschränkung der Funktionalität und ausserdem habe ich ja auch mir die Mobilteile geholt, damit ich auch die volle Unterstützung habe (anstatt mit meinen alten SL450H)
Also einen Reklamationsgrund sehe ich nicht. SUOTA (Software-update-over-the-air) ist keine zugesicherte Eigenschaft beim SL750H. Updates über USB sind problemlos möglich. Es ist ein Feature was erst später hinzugekommen ist, aber nicht offen genannt wird.

Eine Einschränkung in der Funktionalität wie sie definiert ist hast du nicht. Alle Gigaset Pro Funktionen die den Unterschied zu deinem SL450H definieren (Im wesentlichen sind es die Unterstützung von MWI und LDAP) stehen dir in der Benutzung ja zur Verfügung.
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,066
Beiträge
2,018,406
Mitglieder
349,384
Neuestes Mitglied
staudy83