.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nach Eintragung Bluesip auf FBF 7050nicht mehr erreichbar bei allen Anbietern

Dieses Thema im Forum "blueSIP" wurde erstellt von Thorsten020, 18 Jan. 2009.

  1. Thorsten020

    Thorsten020 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Raum Luzern (CH)
    Hallo

    Nachdem ich es geschafft habe, die neue Bluesip Nummer in der FBF 7050 zu registrieren, bin ich bei keinem Anbieter erreichbar.
    Wenn ich mit dem Handy meine drei Nummern durchprobiere bekomme ich:
    Bluesip & sipgate.de - Fehlerton ohne weitere Infos, Telefon klingelt nicht (FBF sagt "Decline" 603)
    netvoip.ch - Klingeln am Handy ohne Ende, Telefon klingelt nicht. Wenn ich am Handy irgendwann abbreche, erscheint auf der FBF "Request cancelled 487"

    Bevor ich Bluesip hinzugefügt hatte, war ich mit beiden Anbietern wunderbar erreichbar (nur mit sipgate enorme Sprachprobleme, aus dem Grund wollte ich auch was anderes ausprobieren).

    Abgehende Anrufe gehen von sipgate und netvoip (Handy klingelt), auf bluesip habe ich ja kein Guthaben.

    Ob es vielleicht an den MSN liegen kann? Die ersten beiden Nummern sind im Telefon eingetragen, leider ist die Nummer von Bluesip zu lang für mein Telefon - die letzte Ziffer passt nicht mehr rein. Eigentlich müssten doch die ersten beiden funktionieren wenn die Nummern eingetragen sind....

    Gruss,
    Thorsten
     
  2. Stiefel

    Stiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Thorsten,

    könntest Du uns bitte noch sagen, was Du wo und wie genau eingetragen hast, dann fällt es leichter Dir zu sagen, was Du wo und wie falsch gemacht hast.

    Erste Idee: Eine MSN hat keine Vorwahl, aber was für eine MSN willst Du denn von bluesip bekommen haben?
     
  3. Thorsten020

    Thorsten020 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Raum Luzern (CH)
    Siehe Anhang
    Ich hab aber alle MSN mit Vorwahl eingetragen (auch die von den beiden anderen Accounts) und das klappt ja. Vor allem will mein Telefon (Siemens Profiset 70) unbedingt mindestens eine MSN haben.
    Ich habe natürlich die Nummer dort eingetragen, die ich von bluesip bekommen habe.

    Aus noch unerklärlichen Gründen klingelt das Telefon jetzt heute, sobald ich mit dem Handy eine der drei Numern anrufe. Nur wenn meine Mutter versucht, die bluesip Nummer zu erreichen, bekommt sie sofort ein besetzt, ich hört hier nichts und in den Erignissen der FBF steht "request cancelled".
     

    Anhänge:

  4. Stiefel

    Stiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    offensichtlich nicht ;-)

    Auf den ersten Blick fallen mir da schon zwei wichtige Abweichungen auf, eine davon ist die o.g. Sache mit der Vorwahl...

    @Thorsten020
    Fazit: Befolge die Anleitung und es wird funktionieren.

    P.S.: Prüfe bitte auch, ob der Anrufer auch seine Rufnummer übermittelt, denn bluesip stellt Anrufer mit unterdrückter Rufnummer (CLIR) nicht durch.
     
  5. =Henry=

    =Henry= Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Klugscheissermodus an:
    Das gilt nur für den bluesip-Basic Tarif.
    Aber man kann auch im Basic-Tarif ein Prepaid-Guthaben einrichten und schon klappt es auch mit/ohne CLIR.
    Klugscheissermodus aus:

    Man könnte sonst annehmen bluesip stellt generell keine Anrufe ohne Rufnummer durch;)

    Gruß Henry
     
  6. Stiefel

    Stiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nachzulesen in den AGB von blueSIP:
     
  7. Thorsten020

    Thorsten020 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Raum Luzern (CH)
    Nein wird es nicht!
    Die Anleitung ist fehlerhaft, funktioniert so nicht.
    Aufgrund eurer Aussagen habe ich diese beiden Punkte (wobei, was man bei "Rufnummer" einträgt, ist völlig egal) entsprechend geändert, ohne Besserung.
    Das weiss ich.
    Der Anrufer übermittelt die Rufnummer, zumindest bei sipgate seh ich sie.

    Was ich nicht verstehe, wenn ich per Handy anrufe, klingelt das Telefon, wenn meine Eltern anrufen bekommen die ein Besetzt und die FB meldet "request cancelled".
     
  8. =Henry=

    =Henry= Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Was genau ist denn an der Anleitung falsch?
    Wie meinst Du das? Ist es egal ob Du mit oder ohne "089" die Rufnummer einträgst?
    Eigentlich deutet diese Meldung auf eine eingerichtete Anrufsperre hin.
    Oder auch Nachtschaltung.
    Ich habe mal meine bluesip-Config angehangen.
    Kannst Du bitte mal Deine Daten 1:1 so eintragen.
    Vielleicht kommen wir weiter.

    Gruß Henry
     
  9. Thorsten020

    Thorsten020 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Raum Luzern (CH)
    Wenn ich das wüsste bräuchte ich wohl keine Hilfe.
    Ja genau. Oder man trägt da eine Phantasienummer ein. Dann darf man natürlich die Nr. nicht für die Anmeldung verwenden, was bei bluesip IMHO eh falsch ist. Denn die Rufnummer ist da ja nicht der Benutzername.
    Anrufsperre gibt es keine. Nachtschaltung war aktiv, aber halt nur nachts. Hab die dann jetzt mal ausgeschaltet.
    1:1 geht nicht (Habe FBF 7050, du offenbar eine andere)
    Hatte bereits alles so wie du bis auf den Suffix ganz am Ende der Page und da soll man ja laut Anleitung auch nichts eintragen. Und die Felder "ausgehende Notrufe" / "Sonderrufnummern ohne Vorwahlen", die Einstellung DTMF / CLIR und G.726 gibt es bei mir gar nicht. Dafür habe ich ein Feld für einen STUN Server (was bei mir leer ist).
     
  10. =Henry=

    =Henry= Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Suffix ist in diesem Fall egal.
    Zwischenfrage: ist denn mit all Deinen Einstellungen die Anmeldung
    Deiner bluesip Nummer "registriert"? (grünes Lämpchen)
    Siehst Du im Startmenü Deiner FBF.

    Bilder sagen mehr als Worte: kannst Du bitte nochmal Deine aktuelle bluesip-Config hier anhängen.

    Gruß Henry
     
  11. Stiefel

    Stiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #12 Stiefel, 20 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 20 Jan. 2009
    @Thorsten020:

    Der "Tonfall" Deiner Antworten gefällt mir gar nicht. Bitte bedenke, dass Du hier nicht mit Mitarbeiter von blueSIP, sondern mit anderen VoIP-Anwendern sprichst, die Dir hier in ihrer Freizeit (ohne jegliche Bezahlung) helfen wollen. Aber selbst, wenn Du mit den bezahlten Mitarbeitern von blueSIP so sprechen würdest, wäre Deine Art m.E. unpassend.

    :meinemei:

    Aber ich für meinen Teil wünsche Dir viel Erfolg bei der Einrichtung von blueSIP, ein technischer Hinweis noch von mir:
    Bei mir (und offensichtlich auch bei anderen hier im Forum) funktioniert blueSIP mit der FritzBox problemlos, also kann's nicht an einer fehlerhaften Anleitung liegen.

    P.S.: "STUN-Server" - ich glaube, Du solltest Deine Signatur nochmal überarbeiten und mehr über die Anbindung ans Netz und Deine Hardware sagen.