.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nach erfolgreichen fritzen des W701: Win2000 findet keinen DHCP Server mehr

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von wakeonlan, 23 Sep. 2008.

  1. wakeonlan

    wakeonlan Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    nachdem ich erfolgreich meinen Speedport W701V (mit fertigen Image) gefritzt habe stehe ich danach vor folgendem Problem:

    Mit meinem PC unter Win 2000 (Lan 1) komme ich nicht auf die AVM Oberfläche und ins Internet. Parallel dazu komme ich mit meinem alten Notebook und Win 98 (Lan 2) problemlos auf die Fritz Oberfläche und ins Internet.

    Wenn ich bei Win 2000 den Befehl ipconfig /renew all eingebe, erscheint das kein DHCP Server vorhanden ist.

    Wie gehe ich vor?
    Netzwerkkarte deinstall. und dann wieder neu install.?
    Oder unter TCP/IP feste IPs vergeben?

    Danke für Hilfe!
     
  2. merkel

    merkel Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    durch das fritzen hat sich die IP-Adresse des W701v vermutlich auf: 192.168.178.1 geändert.
    Versuche mal diese IP fest einzurichten.
     
  3. wakeonlan

    wakeonlan Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    danke es läuft wieder alles. Die Firewall von G-Data hat Zicken gemacht.