.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

nach häufigen reconnect probleme mit pppoe aufbau

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von rkrause, 17 Jan. 2007.

  1. rkrause

    rkrause Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab seit kurzem das Problem, das - wenn ich mein Router per Tool disconnecte, um einen neue IP zu erhalten - meine Fritzbox 7050 mit Firmware 14.04.15 öfters keine neue Verbindung Internetverbindung aufbauen kann und einen sog. PPPOE Fehler in der Konfigurationsübersicht bringt.

    Teilweise muss ich ca 5 min warten oder muss einen Reset (Stecker ziehen) machen, damit die Box wieder eine neue Verbindung aufbaut.

    Liegt das evt. an der Firmware und kann ich einen sognanntes Downgrade der Firmware machen??

    Wo ich das letzte mal das Tool (Reconnect für Fritzbox) benutzt hatte, gabs damit keine Probleme, hatte aber auch eine ältere Firmware drauf.
     
  2. hasdehasde

    hasdehasde Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau das Problem habe ich auch. Hat irgendjemand eine Lösung dafür oder hilft nur ein downgrade?
     
  3. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    bei welchem Anbieter seid ihr denn? Es gibt Anbieter, da gibt es einen 2 Minuten Timeout bei einer Wiedereinwahl, um Passwort Attacken zu verhindern. Es gibt natürlich auch Fälle, da klappt es einfach aufgrund von überlasteten Servern beim Provider nicht.

    Viele Grüße

    Frank
     
  4. hasdehasde

    hasdehasde Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, ich bin bei 1&1.
    Hatte das Problem allerdings nie zuvor, erst seitdem ich die neuste firmware installiert habe. Vorher dauerte es immer nur ca 5 Sekunden bis ich ne neue Ip hatte und wieder eingewählt war.
     
  5. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    bekommst du jetzt eine IP aus einem anderen Subnetz, als vorher? Also Telefonica anstatt T-Com?

    Viele Grüße

    Frank
     
  6. hasdehasde

    hasdehasde Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moje, da bin ich mir nicht sicher.
    Wodran kann ich das erkennen? Bekomme bei Neueinwahl zumindest immer ne ip aus dem gleichen subnetz, aber ob das ein anderes ist als früher weiß ich nicht.
     
  7. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    vielleicht hast du noch Push-Mails von früher? Da könnte es drin stehen.

    Ansonsten: Ist eigentlich auch nur ein Verdacht. Es wird von einigen Nutzern im Telefonica Backbone berichtet (IP-Adressen mit 77 oder 89 am Anfrang).

    Viele Grüße

    Frank
     
  8. rkrause

    rkrause Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Lag an der neuen Firmware und an 1und1 denke ich (Problem mit 89 IP)

    ES hilft eine alte Firmware aufzuspielen zb .04.15 bei 7050 und beim Internet Anbieter (Zugangsdaten) nicht 1und1 anwählen sondern "andere Anbieter"

    und dann D1und1/xxx-xxxxx@online.de eintragen (für xxx deine Nummer).

    Nun gehen die Reconnects wieder locker vom Hocker.

    Eine alte Firmware kann man mit dem "downgrade" wieder einspielen!!!

    Hab das ganze auch durch und nu gehts wieder
     
  9. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    du musst keine alte Firmware benutzen, um eine T-Com IP zu bekommen. Das geht auch mit den aktuellen Firmwares. Lies einfach den ersten Beitrag aus diesem Thread vollständig: IP-Umstellung bei 1&1? EDIT: Jetzt auch bei GMX

    Viele Grüße

    Frank
     
  10. hasdehasde

    hasdehasde Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ah, vielen vielen Dank für eure Hilfe
    war schon am verzweifeln