.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nach Reboot der 7240 kein Anmelden des MT-D möglich

Dieses Thema im Forum "Fritz!Mini, M2, MT-C, MT-D, MT-F, C3, C4, C5" wurde erstellt von vernichter, 12 März 2009.

  1. vernichter

    vernichter Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe auf der Fritzbox 7240 die FW 54.04.97-13806 und auf dem MT-D die FW 1.73. Sobald die Fritzbox mal rebootet wird, meldet sich das MT-D nicht mehr an. Ich muss das MT-D komplett aus der Fritz löschen und komplett neu anmelden. Das ist etwas nervig. Ich habe noch ein T-Sinus 700k an der Fritz angemeldet, das meldet sich nach Reboot der Fritz automatisch wieder an. Nur mit dem MT-D klappt es nicht. Hat jemand dafür eine Lösung?

    Danke.
     
  2. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Auch wenn ich jetzt nicht auf Anhieb eine Lösung weiß, trotzdem folgende Fragen:
    • In welcher Reihenfolge sind die beiden Handgeräte an der 7240 angemeldet?
    • Welche Optionen sind unter "Erweiterte Einstellungen -> DECT -> DECT-Einstellungen" aktiviert?
    • Hast du es auch mal mit Werksreset und manueller Neueingabe aller Daten probiert?

    Gruß Bommel
     
  3. vernichter

    vernichter Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    - zuerst das 700k, dann das MT-D
    - Nur sichere, authentifizierte und verschlüsselte DECT-Verbindungen zulassen.
    - Werksreset hatte ich vorgestern schon gemacht, bevor ich das MT-D das erste Mal angeschlossen habe.
     
  4. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Probiere mal folgendes:
    1. Aktiviere unter "Erweiterte Einstellung -> DECT -> DECT-Einstellung" die Option "Problembehebung für Handgeräte, die nicht GAP-kompatibel sind". Überprüfe danach das Verhalten, also ob das Problem erneut auftritt. Wenn es weiterhin besteht, dann...
    2. Deaktiviere die Option "Nur sichere, authentifizierte und verschlüsselte DECT-Verbindungen zulassen.". Besteht das Problem weiterhin, dann... Wie ich gerade sehe, geht das ja nicht... :oops:
    3. Ändere die Reihenfolge der Anmeldung. Also zuerst das Fritz!Fon MT-D und dann das T-Sinus 700k.
    Wie gesagt, es sind nur Vermutungen.

    Gruß Bommel
     
  5. 7240

    7240 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe genau das gleiche Problem. Nach einem Reboot melden sich die Siemens Telefone problemlos an und die MT-Ds finden die Basis nicht.
    Es hört sich zwar blöd an, aber bei mir funktioniert alles nach einem zweiten Neustart wieder ohne Probleme. Dann muss ich noch nicht mal auf den DECT-Schalter drücken. Ich meine auch, dass es hin und wieder geht, die Geräte neu anzumelden, da habe ich aber noch kein Muster gefunden, mit dem das zuverlässig funktioniert. Probier einfach mal das mit dem zweiten Neustart, würde mich interessieren ob es bei Dir auch läuft
     
  6. vernichter

    vernichter Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, nach dem 2. Neustart verbindet es automatisch, zumindest ab und an. Ich habe das Problem lokalisiert. Lösche alle deine Telefone aus der Fritz und starte neu. Melde nur das bzw. die MT-Ds an und du wirst feststellen, dass es funktioniert. Kannst zum Testen mal den Stecker der Fritz ziehen. Hab jetzt 5 mal rebootet und MT-D meldet sich automatisch an. Sobald allerdings das Siemens wieder angemeldet ist, ist es mit der automatischen Anmeldung vorbei, egal ob als Dect Nr. 1 oder nachfolgend. Wie es mit mehreren MT-Ds aussieht, kann ich nicht sagen, da ich nur 1 habe.
     
  7. vernichter

    vernichter Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, der Test sah eigentlich sehr vielversprechend aus. Heute morgen allerdings (Fritz startet um 2 Uhr nachts neu) war wieder "Suche Basis 1". Im Test gestern hat das MT-D allerdings nach Reboot die Basis gefunden. Ich habe keine Ahnung, woran das noch liegen könnte, da das MT-D jetzt das einzige Mobilteil ist.
     
  8. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Warum startet die Fritz!Box eigentlich immer wieder neu? Ist das so gewollt oder macht die 7240 Probleme? Hast du auch mal ein Recover mit manueller Neueingabe aller Daten probiert?

    Gruß Bommel
     
  9. 33voip33

    33voip33 Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kein Anmelden mit 2 MT-D

    Hallo leitgeplagte Kollegen /innen,
    Habe die Box 7240 neu und daran nur 2 MT-D angeschlossen.
    Nach Stromausfall sagen beide: Suche Basis 1.

    Bisherige Abhilfe:
    Box komplett auf Werkseinstellung (macht keinen Spass)

    auch nicht viel schneller:
    Telefone in der Box ausgetragen, und dann Box neu gestarten,
    und die Telefone nacheinander anmelden (mit Taste DECT an der Box)
    dann wieder Nummern zuweisen dann gehts endlich wieder.

    Wenn man die Telefone nicht austrägt (unter Schnurlostelefone das rote Kreuz) kommt beim Anmeldeversuch: Anmeldung an Basis 1 gescheitert.

    Ich vermute ein Problem durch 2 baugleiche Telefone die sich gleichzeitig anmelden wollen.
    Kann mir jemand helfen?

    Hat das Sinn an AVM zu schreiben?
    Gruss

    Box:
    FRITZ!Box Fon WLAN 7240 (UI) Firmware-Version 73.04.68
    Telefone: MT-D Version 1.40 08/12/15 15:16
     
  10. 7240

    7240 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kenne das Problem mit den DECT-Telefonen daher, dass die 7240 insgesamt sehr instabil ist und ich sie deshalb häufig neu gestartet habe. Dass sie beim Trennen der Internetverbindung nachts die Telefone vergisst ist mir aber neu (oder warum passiert das immer um 2 Uhr). Ich habe jetzt eine andere Fritzbox die die WLAN-Verbindung herstellt und es bei der 7240 abgestellt, die damit durchgängig läuft. Ich bin jetzt froh, dass es funktioniert und meine Mitbewohner reißen mir den Kopf ab, wenn ich weiter teste um rauszufinden warum sie die Telefone bei ca. jedem zweiten Neustart nicht erkennt. Ohne zu viel zu versprechen glaube ich aber, dass ein setzen der PIN auf 0000 eine höhere Erfolgswahrscheinlichkeit hat.
     
  11. vernichter

    vernichter Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich glaube, dass die Pin eigentlich egal ist.

    @all

    Mal ne Frage, nutzt ihr zufällig die Tastensperre?

    PS: An AVM habe ich bereits geschrieben.
     
  12. vernichter

    vernichter Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, ich glaube, ich weiß, wie man den Fehler beseitigt. Ganz einfach, man melde nur 1 MT-D an und macht auch nicht die Tastensperre rein. Dann meldet es sich nach nem Reboot, Stromausfall etc. auch automatisch wieder an. Sorry, aber ich mag das MT-D nun nicht mehr so.
     
  13. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Ich glaube nicht, daß die Ursache hier direkt bei dem Fritz!Fon MT-D liegt, sondern eher im Zusammenspiel der Firmware der Fritz!Box und der des Fritz!Fon MT-D.

    An meinen 7270ern kann ich ohne Probleme mehrere Fritz!Fon MT-D, ob nun mit oder ohne Tastensperre und egal mit welcher Firmware bei den Geräten, betreiben. Weiterhin spricht auch dafür, daß z.B. bei der aktuellen Release-Firmware der Fritz!Box 7240 derzeit immernoch die Version 1.40 für das Fritz!Fon MT-D Standard ist, wogegen bei der aktuellen Release-Version der Fritz!Box 7270 bereits die Version 1.68 als Standard angeboten wird. Bei der aktuellen Telefonie-Labor der Fritz!Box 7240 gibt es auch laut den wenigen Berichten hier im Forum einige Probleme.

    Meine Fritz!Box 7240 ist noch nicht angekommen, jedoch werde ich dann nach dem Erhalt mal diese Problemkonstellation überprüfen.

    Gruß Bommel
     
  14. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    auch, wenn's nicht weiterhilft:
    habe auf der Fritzbox 7240 auch die FW 54.04.97-13806 und auf den zwei MT-D die FW 1.73. Keine Probleme - wenn die 7240 rebootet (bei mir normalerweise nur beim FW-Update, aber jetzt extra mal händisch probiert), sind kurz danach beide Handgeräte automatisch wieder an der Basis angemeldet. Die PIN sollte dabei keinen Einfluss haben - die Geräte werden ja der Basis nicht neu bekannt gemacht, sondern bauen nur eine Verbindung zur bekannten Basis wieder auf. Und die Tastensperre macht auch keinen Unterschied - wenigstens bei mir. Die Basis wird auch mit aktiver Tastensperre gefunden.
     
  15. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,045
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    Meldet euch bei AVM mit diesem Problem. Mir wurde nach einer derartigen Problembeschreibung die Box getauscht. Seither gab es keine Probleme.

    Anmeldeprrobleme hatte ich in der Konstellation 7240 mit 13806 und Fw 1.73 allerdings auch kurzfristig.
     
  16. 33voip33

    33voip33 Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo leitgeprüfte MT-D verwender,
    auch nach dem empfohlenen Update auf:
    Labor-Version 73.04.97-13806 / 1.73 09/03/02 11:54
    können sich 2 MT-D nach Stromausfall beide nicht einbuchen.
    Mit nur einem MT-D hats funktioniert. (1* probiert)

    Wenn AVM keine Abhilfe findet bleibt wohl nur noch ein Pufferakku an der Box übrig.
    Ist viel Arbeit, das 230V Netz fällt bei uns ca. 3 mal pro Jahr aus.

    Bin ziemlich enttäuscht das so eine DECT-Grundfunktion solche Probleme macht.
    Werde deshalb ein schnurgebundenes Telefon zusätzlich kaufen und anstecken,
    damit ich mir den Lehrgang zum wiederanmelden für meine Frau schenke kann.
    Gruss
     
  17. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,045
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    Pro Jahr oder pro Tag ?

    Auch Netzteile werden von AVM getauscht - besonders wenn es "fiept" ;-)
     
  18. vernichter

    vernichter Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, die Anmeldeproblematic ist doch kein Dauerzustand. AVM sollte was an der FW machen. Selbst wenn die Konstellation ziemlich selten ist, sollte es funktionieren. Ich meine, die Geräte kosten ja och nicht bloss 5 Euro. Und mein 700k würde ich nämlich trotzdem gern verwenden, da die Babyfone-Funktion doch sehr nützlich ist.
     
  19. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,045
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    @vernichter

    Die Babyfon-Funktion vermisse ich allerdings auch am MT-D. Habe bereits eine Anfrage an AVM gesandt, dass die Fritzbox in Verbindung mit 2 MT-D doch bitte als Babyfon nutzbar sein soll.

    Mal sehen, ob da was kommt.
     
  20. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    nein, aber (vorsichtig gesagt) auch nicht der Normalzustand. Wie gesagt: ich habe keine Probleme mit zwei angeschlossenen MT-Ds...