.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nach Umstellung auf komplett doppelte Geschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "1&1 DSL" wurde erstellt von kroll, 19 März 2009.

  1. kroll

    kroll Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, habe jetzt nach Umstellung auf komplett plötzlich doppelte Geschwindigkeit. Statt 3000 habe ich jetzt 6000. Ob das wohl so bleibt? Laut T-Com war bei mir bisher nur DSL 3072 verfügbar und nun das. Die Seiten im Internet öffnen sich nun spürbar schneller und DSL macht so erst richtig Spaß. Auch Signal/Rauschabstand jetzt 16/15 war vorher doppelt so hoch. Hat jemand die gleiche Erfahrung nach Umstellung auf komplett gemacht?
     
  2. on-line

    on-line Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2008
    Beiträge:
    1,699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bist doch eigentlich lang genug hier um zu wissen das sich die Leitung bei Komplett ändert und fast immer ADSL2+ geschaltet wird, mit Teilausnahme von Regio.
     
  3. kroll

    kroll Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke aber hätte ich das gewußt, hätte ich mir gleich DSL 16000 bestellt. :(
     
  4. on-line

    on-line Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2008
    Beiträge:
    1,699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Luft nach oben scheint ja auch zu sein bei dem Signal-/Rauschabstand.
     
  5. dpf234

    dpf234 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Signal/Rauschabstand kann bis 7dB, mit Laborfirmware sogar zeitweise bis 3dB runtergehen und die Leitung läuft noch stabil.
    T-Com sagte für unseren Anschluss jahrelang max. DSL-3000, seit 1&1-Komplett haben wir stabile 11000.
     
  6. Kowsko

    Kowsko Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    76829 Landau
    Hi,

    wurden auch vor kurzem umgestellt, von 3000 bei der Telekom auf etwa 14500/950 bei 1&1 bzw. Telefonica. Konnte das anfangs gar nicht glauben, ich habe mit maximal 12000 gerechnet :)
    So macht Internet echt mehr Spaß.

    Gruß
    Martin
     
  7. soni-c

    soni-c Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    jup hier das selbe 12000 obwohl nur 3000 möglich war war echt verblüft....

    echt klasse ...
     
  8. SteffenGrün

    SteffenGrün Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wobei dieser Wert aber nicht wirklich was über die mögliche Geschwindigkeit aussagt. ;)
     
  9. guest_jo

    guest_jo Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    In der Tat, bei mir sind z.B. schon über 14 dB SNR nötig um resync-frei zu bleiben.
    Und das obwohl der SNR über 24 Stunden keine einzige Schwankung hat.
     

    Anhänge:

  10. lenin40

    lenin40 Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    Bei mir war das gleiche ,von 3000 auf 6000.
     
  11. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Verschoben nach "1&1 DSL".
     
  12. Huettenknecht

    Huettenknecht Neuer User

    Registriert seit:
    15 Mai 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir von 3000 auf 11000, mit neuer Fritzbox 7270 und Labor sogar 14500.