Nachfrage: kein eingehender Anruf möglich

jussuf

Mitglied
Mitglied seit
28 Jul 2007
Beiträge
474
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
[erledigt (aus Sicht des Themenerstellers)] Nachfrage: kein eingehender Anruf möglich

nachdem ich mehrere Themen dazu verfolgt habe eine Betätigungsfrage:

  • ausgehende Anrufe sind möglich
  • bei eingehende Anrufe wird versucht die Verbindung aufzubauen, aber es kommt nur minutenlange Stille, kein Wählton
  • Umleitung auf Mailbox funktioniert

Mein Schluß: es müßte eigentlich an der Routereinstellung liegen, möglicherweise an der Firewalleinstellung ?

Da ich eine WLAN-Breitbandanbindung habe ist der Router fest konfiguriert. Gibt es irgend einen sicheren Test, mit dem ich die Vermutung untermauern kann ?

Gruß, Joachim
 
Zuletzt bearbeitet:

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
nachdem ich mehrere Themen dazu verfolgt habe eine Betätigungsfrage:

Bestätigungsantwort:

Es muß nicht zwangsläufig an den Routereinstellungen liegen - es liegt einfach daran, daß Carpo in Kombination mit bestimmten SIP-Endgeräten nicht wirklich zuverlässig funktioniert, speziell was die eingehenden Anrufe angeht. Abhilfe kann Dir eventuell die Nutzung eines proxy-Services, den verschiedene VoIP Anbieter im Sortiment haben, bringen.

Oder nutze einen eigenen Asterisk, auf dem Du den Carpo Account einrichtest, und an dem Asterisk wird Dein Endgerät angemeldet. Dann klappts auch mit Carpo ein- und ausgehend. (bereits mehrfach eingerichtet, Du hast dann quasi Deinen eigenen Proxyservice)
 

jussuf

Mitglied
Mitglied seit
28 Jul 2007
Beiträge
474
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
hm, müsste das mit dem proxy von Bellshare funktionieren ? Das hab' ich nämlich schon erfolglos getestet .....
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Keine Ahnung ob das mit bellshare funktioniert, das habe ich noch nie probiert. Ich weiß nur, daß es mit meinem Asterisk problemlos klappt.

Ergänzend zu meiner ersten Antwort weiter oben sei übrigens noch erwähnt, daß die Problematik mit den nicht eingehenden Anrufen offenbar nicht von Carpo selbst verursacht wird, sondern mit dem jeweiligen Carrier-Gateway, das für den Vorwahlbereich zuständig ist, zusammenhängt. Es ist also durchaus möglich, (nach stundenlangen Tests weiß ich das ziemlich genau und reproduzierbar) daß Carpo-Daten für eine Rufnummer aus einem völlig anderen Vorwahlbereich auf einem Endgerät funktionieren und Carpo Daten aus dem eigenen Vorwahlbereich auf dem gleichen Endgerät nicht.
 

jussuf

Mitglied
Mitglied seit
28 Jul 2007
Beiträge
474
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
o.k. dann melde ich mich mal bei simply-connect an und teste diesen Proxy. Wenn's darüber auch nicht geht liegt also die Vermutung nahe, dass es bei dem Carrier zu Problemen kommt. Stehen die T-Com Gateways eigentlich vor Ort oder zentral ?
 

jussuf

Mitglied
Mitglied seit
28 Jul 2007
Beiträge
474
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Guter Support von Carpo

Hallo,
gerade habe ich einen Anruf vom Carpo-Support erhalten, dem ich dieses Problem auch gemeldet hatte. Nach ein paar Tests hat er herausbekommen, dass Carpo-intern der Anruf funktioniert (also funktioniert bei mir alles). Jetzt ist sicher nur noch ein kurzer Weg, bis die Nr. auch bei Carpo eingehend weitergeleitet wird.. :)

Hups, ich stelle mir gerade vor, ich hätte beim rosa Riesen ein Problem gemeldet :D unvorstellbar, dass ich dort einen Rückruf erhalten hätte, noch unvorstellbarer, dass dabei auch etwas sinnvolles herausgekommen wäre.

Ich bin vom Support von Carpo sehr positiv angetan. Wenn's vollständig klappt, gebe ich Bescheid.
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
abwarten :ziggi:
 

jussuf

Mitglied
Mitglied seit
28 Jul 2007
Beiträge
474
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
nu' lass' mir doch meinen jugendlichen Optimismus :dance:
 

sophsticated

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2007
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also interessanter weise habe ich seit dem Wochenende genau das selbe Problem mit Carpo. Die hotline, die mich wegen diverser Probleme schon sehr gut kennt, forscht derzeit immer noch warum bei mir regelmäßig die Ansage "Die Rufnummer is derteit nicht vergeben" kommt. In dem Zuge wurde der Fall wohl an Telefonica weiterlgeitet, aber das könne dauern meinte man.

Das war dann zu Viel des guten, wenn man mich nicht erreichen kann und sie das nicht auf die Reihe bekommen, dann bin ich bei Carpo wohl falsch, zumal das ja nicht das erste Problem war.

Daher habe ich mich dann gleich darum bemüht von Ihnen eine Zusicherung zu bekommen, dass sie mir die Portierungskosten für meine Rufnummer nicht berechnen, da ich von ihnen weg will.
 

investor

Neuer User
Mitglied seit
3 Aug 2007
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
betateilchen schrieb:
...es liegt einfach daran, daß Carpo in Kombination mit bestimmten SIP-Endgeräten nicht wirklich zuverlässig funktioniert, speziell was die eingehenden Anrufe angeht.

Das kann ich hier nochmals bestätigen. Bei mir kommt auch nur jeder 2. Anruf auf meinem (ausgeliehenen) Siemens C450 IP an. Hab auch heute einen Anruf von Carpo bekommen. Ergebniss = null.

Der gute Mitarbeiter weiß auch nicht mehr weiter. Ich hab mir jetzt mal verkniffen ihm zu sagen, dass Sipgate 100% funktioniert.

Leider bietet sipgate in meinem Vorwahlbereich keine Ortsnetzrufnummer an (Zum Portieren hab ich auch nix), tja da werd ich wohl noch ein bisschen abwarten müssen.
 

jussuf

Mitglied
Mitglied seit
28 Jul 2007
Beiträge
474
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
wenn ich das ganze richtig verstehe gibt es zwei Problembereiche:

  1. die Strecke zwischen Provider und Endgerät Kunde => Thema Proxy, Firewall, NAT, Stun etc.
  2. die Strecke zwischen Telefonnetz & Provider => Thema Telefonica etc.
Ich vermute mal, dass es für 2. durchaus relevant ist, ob der Provider, der den Übergang zwischen Telefonnetz und Internet betreibt, in Deutschland oder ausserhalb ansässig ist, d.h. wieviel Erfahrung und Technik vor Ort ist.

Klar, für die dauerhafte Nutzung von VoIP ist nicht nur der Preis, sondern auch die Qualität & Verfügbarkeit wichtig.
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
sophsticated schrieb:
In dem Zuge wurde der Fall wohl an Telefonica weiterlgeitet, aber das könne dauern meinte man.

In dem von mir oben beschriebenen Erfahrungsfall dauert das inzwischen schon über ein Jahr :mrgreen: Deshalb habe ich die Angelegenheit einfach durch einen zwischengeschalteten Asterisk gelöst :-Ö
 

sophsticated

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2007
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Naja aber das is doch kein Zustand oder? Wenn ich auf dem Markt in großem Umfang Fuß fassen will, wsa Capro ja offenichtlich beabsichtigt, kann ich mir doch nicht leisten, mit der Hardware vom Marktführer AVM nicht uverlässig zusammen arbeiten zu können oder wo auch immer die Probleme genau liegen.
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Deshalb hat Carpo ja auch eigene Hardware im Sortiment :mrgreen:

Die Sache mit "Marktführer AVM" halte ich übrigens nicht für ausschlaggebend, denn auch dieser Marktführer kümmert(e) sich nicht um 100% Kompatibilität zu allen Anbietern.
 

sophsticated

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2007
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das is ja eben das Privileg eines Marführers gegenüber einem Neueinteiger.

Ich denke dass man schon behaupten kann dass AVM mit einem beträchtlichen Marktanteil eine Größe dartellt, bei der man erwarten kann, dass ein Provider sich um Kompatibilität sorgt. Vor allem wenn die eigene Hardware eher windig ist. Und außerdem sagt Carpo ja selber dass man ne fritzbox verwende kann.
 

HorstR

Neuer User
Mitglied seit
2 Jun 2006
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hier in Saarbrücken sind heute (mal wieder) keine eingehenden Anrufe möglich..
Sipgate und Voipstation funktionieren.
Carpo wird wohl über kurz oder lang auch nur in der Reihe der zweitklassigen
Anbieter landen, wenn die so weitermachen. Wenn es sie denn noch auf dem Markt gibt....
 

switek

Mitglied
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir geht heute Abend auch nix. Raus problemlos, aber klingeln wills heute bei mir gar nicht auf der Carponummer :(.
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
blind.gif
:ziggi:
 

sophsticated

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2007
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also wie ich so langsam merke geht bei Carpo doch so garnix.

Wollte dann, damit ich wenigstens halbwegs erreichbar bin, meine Anrufe von Carpo auf ne Sipgate Voip Nummer umlieten. Bei der Eingabe im Webformular wird die Nummer dann immer ins Format sip:[email protected] umgewandelt.
was zur folge hat, dass bei nem anruf nur ein besetzt ton zu hören ist.

das schöne ist, dass selbst wenn ich das da jetzt wieder raus nehme, es besetzt bleibt.

davon dass die anruflisten auf der homepage auch nur sehr selektiv verbindungen anzeigene, will ich mal garnicht erst anfangen.

also jetzt reichts echt, bin ja eh schon in verhandlungen ob sie mir die kosten für ne wegportierung meiner nummer zahlen, was man mir aber nicht verbindlich zusichern konnte, aber man würde sich schon einig werden. für was verbindliches müssten sie erst das protokoll von telefonica abwarten.....

also ich weiß nicht, wenn ich als firma kunde von telefonica wäre, ich glaube dann würde ich denen die hölle heiß machen, dass das da funktioniert und nicht abwarten bis ich von denen ein protokoll bekomme, war vermutlich erst von irgendwem per hand ausgedruckt werden muss und dann womöglich noch in die post gesteckt wird
 

jussuf

Mitglied
Mitglied seit
28 Jul 2007
Beiträge
474
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
betateilchen schrieb:

:confused: stimmt :verdaech:







PS: bei uns war gestern immer besetzt(wenn wir telefonieren wollten ....:noidea: ), sind dann über einen anderen Provider gegangen ...
 
Zuletzt bearbeitet:
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
239,049
Beiträge
2,121,537
Mitglieder
362,142
Neuestes Mitglied
DoktorCh

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse