.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nachrichtenlampe blinkt ohne Nachricht!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von kowas, 5 März 2009.

  1. kowas

    kowas Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,
    heute habe ich ein Handlingsproblem:
    Ich betreibe Siemens DECT-Geräte an einer Fritzbox 7270.
    Die Nachrichtenlampe am Handy blickt und zeigt mir die Anzahl der entgangenen und angenommenen Rufe an.
    Ein Anrufbeantworter ist nicht konfiguriert.
    Wo kann ich das abstellen?
    Danke
    Gruß
    kowas
     
  2. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Ich nehme mal an, dass Du mit Handy das schnurlose Mobilteil meinst. Da die verschiedenen Hersteller sich an der 7270 verschiedenen verhalten, und das Thema schon öfters im Forum behandelt wurde, solltest Du nach MWI (Message Waiting Indicator) im Forum suchen.
     
  3. kowas

    kowas Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe bei AVM nachgefragt und folgende Info erhalten:

    Oft können Nachrichten über entgangene Anrufe so gelesen und gelöscht werden:
    1. Drücken Sie das Brief-Symbol bzw. die Nachrichten-Taste des Schnurlostelefons. Sollte das Telefon nicht reagieren, wählen Sie 3# und drücken die Gesprächstaste (Abheben).
    2. Drücken Sie anschließend die Raute-Taste (#), um die entgangenen Anrufe der Reihe mach anzusehen und zu löschen. Zum Navigieren können Sie folgende Tasten verwenden: 8 (runter), 2 (hoch), 4 (links), 6 (rechts), 5 (ok).


    Damit konnte ich die Meldungen auslesen und löschen.
    Vielleicht hilft das auch bei den anderen Leidensgenossen.
    Gruß
    Kowas