[Frage] NAS-Geschwindigkeit mit Freetz

Speedfreak

Neuer User
Mitglied seit
14 Dez 2005
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Wie ja alle wissen ist die NAS-Geschwindigkeit der Fritzbox eher bescheiden.
Kann mir jemand sagen, ob der Zugriff unter Freetz merklich schneller wird?
Eventuell hat auch mal jemand gemessen wie schnell wirklich?
 

RalfFriedl

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
22 Apr 2007
Beiträge
12,343
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Tauscht Freetz jetzt plötzlich auch die Hardware aus?
Außerdem gibt es verschiedene Boxen, die sich in der CPU-Geschwindigkeit deutlich unterscheiden.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,037
Punkte für Reaktionen
634
Punkte
113
Und wie soll Freetz die fehlende CPU Power bereitstellen deiner Meinung nach? Ist nen Hardwareproblem.
 

Speedfreak

Neuer User
Mitglied seit
14 Dez 2005
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hängt unter anderem auch von der Jobpriority ab. Könnte sein, daß man da einfach via Telnet eingreifen könnte, Stichwort RENICE.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,037
Punkte für Reaktionen
634
Punkte
113
[Spaß] Ja dann setz priorität auf den NAS beende alle anderen Dienste, wer braucht schon Webserver, DHCP, WLAN, DNS und so, alles überflüssig. Die FB ist ja auch nur ein Switch mit Telnet und der Rest halt Nebenprodukt ... [/Spaß]

Besorg dir ext. NAS bzw. ext. HDD mit GBit LAN Anschluss ab 100¤. Oder musst mit den 1-5MB/sec leben von der FB.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,787
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
Ich denke nicht, dass es viel bringen wird die anderen Dienste zu beenden. So viel Last erzeugen die nicht.

Gruß
Oliver
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
238,144
Beiträge
2,107,286
Mitglieder
360,761
Neuestes Mitglied
dermarc.at

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via