.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ncftp für die FBF übersetzen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von meimi039, 22 Sep. 2006.

  1. meimi039

    meimi039 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Senior IT-Security Engineer
    Hallo Leute!

    Bekomme die toolchain nicht zum Laufen :( Bis es soweit ist könnte vielleicht jemand mal den ncftp-client für die Box übersetzen : http://www.ncftp.com/download/ ?
    Wichtig ist vor allem ncftpput.
     
  2. buehmann

    buehmann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    1,810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was kann denn ncftpput? (Dass es auf deiner Box schon ein 'ftpput' gibt, ist dir bewusst, oder?)

    Andreas
     
  3. abuhome

    abuhome Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich habe mal vor etwas längerer Zeit ncftp 2.4.3 kompiliert vielleicht hift dir das weiter. Allerdings nicht statisch gelinkt auf die gcc.
     

    Anhänge:

  4. meimi039

    meimi039 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Senior IT-Security Engineer
    Hallo Andreas!

    Manchmal muß man wohl mit der Nase drauf gestoßen werden... :-Ö

    Ich denke, ich werde damit das Problem lösen können...

    Danke auch an abuhome...
     
  5. nhz@gmx.net

    nhz@gmx.net Neuer User

    Registriert seit:
    24 Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ncftp für 2.6er Kerneö

    Hat jemand schon ncftp für die 7170 mit neuem Kernel kompiliert? Beim Start der oben angehängten Version kommt immer die Meldung

    ./ncftp: can't resolve symbol '__uClibc_start_main'

    Ich benötige ncftp wegen der Möglichkeit rekursiv ganze Verzeichnisse zu übertragen.

    Vielen Dank!
     
  6. chres

    chres Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  7. chres

    chres Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, ich hab mich jetzt mal am compilen sowohl des ncftp als auch des lftp versucht, jedoch stoße ich reproduzierbar bei beiden auf ein Problem beim configure script. Der Compiler wird einfach nicht als cross-compiler erkannt und kompiliert mir dementsprechend dann auch einfach eine (lauffähige) Version für mein Host System (openSUSE 11.0).

    Code:
    ./configure --build=i386-linux-gnu --target=mipsel-linux --host=mipsel-linux
    liefert immer nur
    Code:
    ...
    checking whether the C compiler (gcc  ) is a cross-compiler... no
    ...
    Was ist zu tun, um das zu ändern?
     
  8. full2000

    full2000 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2008
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Muss das Thema mal nach oben schieben...

    Ist es jemanden bereits gelungen, ncftp für die FritzBox zu kompilieren? Bekomme auch immer bei ./configure den Fehler:

    Code:
    checking whether the C compiler (gcc -I/home/user/freetz-1.0.1/toolchain/target/include -L/home/user/freetz-1.0.1/toolchain/target/lib) works... no
    configure: error: installation or configuration problem: C compiler cannot create executables.
    
    Vielleicht kann mir da einer helfen?!?!
     
  9. MaxMuster

    MaxMuster IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    6,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    #9 MaxMuster, 23 Sep. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 23 Sep. 2009
    Bei mir geht
    Code:
    CC="mipsel-linux-gcc" CXX=mipsel-linux-g++  AR=mipsel-linux-uclibc-ar AS=mipsel-linux-uclibc-as LD=mipsel-linux-uclibc-ld  CFLAGS="-Os -static -pipe -march=4kc -Wa,--trap" ARCH=mips  LDFLAGS=-static ./configure --build=i386-linux-gnu --target=mipsel-linux --host=mipsel-linux 
    
    make
    Der "Beweis" hängt dran ;-)

    Jörg
     

    Anhänge:

  10. full2000

    full2000 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2008
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke! Funktioniert! :groesste::groesste::groesste:

    Hast du Lust, deine Vorgehensweise noch kurz zu erklären? Hab's mir den Freetz-Compiler nicht hinbekommen...
     
  11. MaxMuster

    MaxMuster IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    6,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Moin,

    ich habe auch die freetz-Umgebung genutzt. Vor dem oben genannten Aufruf (der vor dem ./configure z.B. "CC" setzt) hatte ich lediglich den Pfad um den Pfad zu den mipsel-Binaries ergänzt (.../toolchain/target/bin).
    Die Reihe der Parameter oben dürfte zu viel sein; vermutlich würden CC und CFLAGS und evtl LDFLAGS reichen. Versuche es einfach ;-)

    Jörg
     
  12. sf3978

    sf3978 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Dez. 2007
    Beiträge:
    7,702
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mit den Dateien (Config.in, Makefile.in, ncftp.mk) aus dem tar-Archiv (siehe Anhang), kannst Du den ftp-Client (ncftp-3.2.3) mit Freetz für die Box compilieren:
     

    Anhänge: