.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nebenstellen an bestehender Tel-Anlage

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von sebezahn, 10 Aug. 2004.

  1. sebezahn

    sebezahn Neuer User

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi alle,

    ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen, damit ich endlich mein Riesen-Problem in den Griff bekomme:

    Ich habe bereits eine Telefonanlage - Eumex 312, die ich auch auf jeden Fall behalten will, da sie wirklich richtig gut ist. Die Anlage hat sowohl analoge Nebenstellen als auch einen internen S0-Bus. An diesem S0 hängt bereits ein Windows-Server mit Fritz-Card. Der wiederum hängt auch am DSL. Außerdem existiert noch ein Linux-Server, momentan noch ohne ISDN-Karte, das könnte man aber ändern... Die angeschlossenen ISDN-Telefone (am internen S0) haben - logischerweise - eine interne MSN, z.B. 20, 21 etc.

    Nun möchte ich im Grunde genommen "nur" weitere Nebenstellen über DSL nach Hause oder in meine Filiale legen. D.h. ich brauche keine neue TK-Anlage, sondern weitere MSNs, die vom Server über die ISDN-Karte abgegriffen werden und per DSL auf Softphones nach außen geleitet werden.

    Was würdet ihr mir empfehlen? Asterisk kommt mir dafür vor, als würde ich mit Kanonen auf Spatzen schießen, allerdings ist das auch ok, dann habe ich die Spatzen wenigstens erledigt. Aber kennt jemand für diese Anforderung vielleicht eine Alternative? Oder würdet ihr mir dringend Asterisk empfehlen? Und wenn ja, mit welcher ISDN-Karte? Ist eine Fritz-Card ok?

    Und als wären das noch nicht genug fragen, kennt jemand eine wirklich gute und einfache Doku von Asterisk? Nicht zwingend, aber vorzugsweise in Deutsch, für einen "normalen" Linux-Anwender?

    In diesem Sinne und vielen Dank,
    Sebezahn
     
  2. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo erstmal,

    was Du machen möchtest, das habe ich bei mir wohl schon laufen. Und ne FritzCard ist dafür Perfekt geeignet. Ich hab das so gemacht, daß, wenn ich eine (interen) MSN wähle, ich automatisch mit meienr Schwester verbunden werde. Andersrum ist es für meine Schwester so, als ob sie am internen S0-Bus hängt.
    Zunächst einmal solltest Du dann Asterisk mit der ISDN-Karte installieren. Also Fritz-Card mit CAPI-Unterstützung.
    Bei den hier gesammelten Links müsstest Du eigentlich alles finden können.
    Mein Tip: Lies dir die Anleitungen erst einmal (in Ruhe) durch.Dann hast du eine ungefähre Ahnung, was auf dich zu kommt (z.B. muß der Kernel wohl noch "modifizert" werden). Mach dir einen Plan wie du vorgehen willst. Dann merkst Du am schnellsten, wo noch Informationsbedarf besteht. Hier im Asterisk-Teil steht auch schon ne Menge drin.Und wenn du nix findest, dann kannst Du ja noch fragen. Außerdem sind einige von uns gelegentlich auch per Teamspeak zu sprechen.

    Da Du ne FritzCard nutzen willst, wird das erstmal nach ISDN mit CAPI verschoben. Da ist es wohl am besten aufgehoben, solange Du nix anderes damit machen möchtest.
     
  3. sebezahn

    sebezahn Neuer User

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    vielen Dank für deine Antwort. Das macht ja wieder ein wenig Mut ;-) Dann mache ich mich mal an eine Installation.

    Auf meinem Linux-Server läuft eine Suse 8.0, wenn ich mich nicht täusche. Wäre also sowieso an der Zeit, mal den Kernel zu patchen. Das sollte ja nicht das Riesen-Problem sein.

    Dass ihr, wo ihr doch alle VoIP-Anlagen betreibt, dann doch TeamSpeak benutzt, ist ja schon bemerkenswert :)

    Wie dem auch sei, dann mache ich mich mal an die Installation. Vielen Dank!

    Sebezahn
     
  4. deepnight

    deepnight Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juni 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. sebezahn

    sebezahn Neuer User

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, die Anleitung scheint ja ganz detailliert zu sein. Ich versuche es heute abend mal...

    Gruß
    Sebezahn