.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nebenstellennummer bei 7270?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Damei81, 21 Jan. 2009.

  1. Damei81

    Damei81 Gesperrt

    Registriert seit:
    26 Juni 2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Habe eine 7270 und wollte eine Klingelsperre bei einem DECT-Telefon einrichten! Aber wenn ich #8161x*0* eingebe kommt "Dienst nicht möglich"!

    Wie sind die Nebenstellennummer? Sind das die gleichen wie die interne Nummer?
     
  2. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    "Dienst nicht möglich" kann nur kommen, wenn Verbindung zum Amt aufgenommen wurde.
    Also hat Deine Eingabe "#8161x*0*" voll zum Amt eingeschlagen.
    Das kann nur passieren, wenn "Keypad" im DECT-Telefon nicht erlaubt ist.
    Also mach 'Keypad' im Telefon/Anlage scharf und versuche noch mal.
     
  3. Damei81

    Damei81 Gesperrt

    Registriert seit:
    26 Juni 2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    also #811*0* ( wenn ich diese Tastenkombi wähle wird bei mir die Klingelsperre bei ersten DECT-Telefon gesetzt). funktioniert schon und auch alle anderen Tastenkombi z.B. WLAN an und aus.