.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Net2Phone XJ100

Dieses Thema im Forum "ZyXEL" wurde erstellt von LEBertram, 13 Mai 2005.

  1. LEBertram

    LEBertram Neuer User

    Registriert seit:
    13 Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe den Fehler gemacht, mir das XJ100 zukaufen, weil der Haendler (USA) mitgeteilt hat, dass es gleich dem Zyxel 2000W ist. Das Problem ist allerdings, dass man keinen anderen SIP Provider einstellen kann und gezwungen ist Net2Phone zu benutzen. Dieser Anbieter ist allerdings nicht gerade guenstig.

    Man kann das Telefon ueber seine IP Adresse per IE zwar "erreichen", allerdings funktionieren die Standard "username", "password" (z.B. "voipadmin", "admin") nicht.

    Hat jemand eine Idee oder weiss jemand, wie ich trotzdem in den Web-Konfigurator komme?

    Danke fuer Eure Ideen.

    Lars
     
  2. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Lars,

    bin mir nicht sicher, ob das Teil überhaupt einen Web-Konfigurator hat - denn es ist per default auf net2phone ge-locked und das ist natürlich auch so gewollt von net2phone. Firmware updates sollen "automatisch" kommen. Wenn man wüßte wie, könnte man vielleicht die P2000W Firmware "einschmuggeln" - aber dann läuft man natürlich Gefahr das nichts mehr geht, denn Unterschiede scheint es schon zu geben - so soll das XJ100 z.B. 802.11g unterstützen, während das P2000W meines Wissens nach nur 802.11b unterstützt.

    Ein wenig googlen zu dem Thema hilft auch nichts - scheint noch keiner "gehacked" zu haben - falls das überhaupt möglich ist.

    Gruß,
    Tin
    PS: versuche es mal spaßeshalber mit username "admin" und password "net2p" oder dem P2000W standard "zyxeladmin" und "1234"
     
  3. LEBertram

    LEBertram Neuer User

    Registriert seit:
    13 Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Tin,

    bin zur Zeit leider im Buero und kann es nicht ausprobieren. Gegoogelt habe ich schon, aber auch nichts gefunden. Ein Webkonfigurator muesste eigentlich dasein, denn wenn ich die IP Adresse eingebe, erscheint ein Login-Fenster.

    Danke fuer Deine Antwort. Falls es klappt, melde ich mich noch einmal.

    Gruesse

    Lars
     
  4. LEBertram

    LEBertram Neuer User

    Registriert seit:
    13 Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Halle Tin,

    mit Deinem username und password bin ich in den Web-Konfigurator gekommen! Habe dann versucht, die letzte Zyxel-Firmware zu laden, aber das Teil bleibt bei 99% stehen.

    Noch einen Rat?

    Grüße

    Lars
     
  5. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist ja interessant! Mit welchem usernamen/passwort denn von den beiden? Und warum hast Du dann nicht einfach die VoIP Einstellungen geändert statt gleich ein firmware Update durchzuführen? Oder ging das nicht?

    Hast Du für das Update den Internet Explorer genommen? Kann sein, dass es mit anderen Browsern Probleme gibt. Ausserdem soll die Option "Ignore S/W Identyfunction" auf YES gesetzt werden.

    Gruß,
    Tin
     
  6. LEBertram

    LEBertram Neuer User

    Registriert seit:
    13 Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat mit "admin" und "n2p" geklappt. Leider bietet der Web-Konfigurator keine Möglichkeit, die VoIP Einstellungen zu ändern (z.B. gibt es keine Möglichkeit, eine andere SIP Proxy [sipgate] einzustellen). Ich habe deshalb versucht, die neuste Zyxel Software draufzuladen (mit IE 6 und fester IP), leider bleibt das Gerät bei 99% hängen. Beim Restart ist dann wieder die alte Firmware drauf.

    Habt ihr noch eine Idee?

    Lars
     
  7. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie ich schon schrieb... benutzt Du firefox als Browser um das Update zu machen? Laut voip-info.org gibt's mit dem firefox und dem p2000w genau dieses Problem, Abbruch bei 99%. Versuche es mit dem Internet Explorer.

    Das mit dem usernamen und passwort ist witzig, hatte es beim googlen zufällig gefunden, aber nicht in Zusammenhang mit dem XJ100 sondern mit einem anderen Gerät von Net2Phone... da benutzen sie wohl immer die gleichen *g*

    [Edit]
    Hätte Deine Mail genauer lesen sollen, Du schreibst ja dass Du schon IE 6 benutzt, sorry.

    Hier hatte jemand übrigens das gleiche Problem, vielleicht schreibst Du ihm mal eine PN und fragst, ob er das Problem lösen konnte...

    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=3646

    Gruß,
    Tin
     
  8. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt er Dir noch die Option statt über den Browser über einen Web- oder TFTP Server ein Firmware Update zu laden? Wenn ja könntest Du das noch probieren, hier gibt's einen kostenlosen TFTP Server für Windows:
    http://support.solarwinds.net/updates/SelectProgramFree.cfm#

    Sonst fällt mir auch nichts mehr ein, ausser vielleicht mal auf die factory defaults zurückzusetzen... aber das wird dann wahrscheinlich wieder die Grundeinstellung sein, wie sie jetzt ist...

    Gruß,
    Tin
     
  9. LEBertram

    LEBertram Neuer User

    Registriert seit:
    13 Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe gestern Abend mehrere Versuche mit verschiedenen Firmwares unternommen. Leider kein Erfolg.

    Ich habe heute Morgen auch mal eine PN an Larry geschrieben, um zu sehen, ob er sein 99% Problem loesen konnte.

    Das mit dem TFTP Server ist dann doch zu hoch fuer mich. Habe das Programm runtergeladen, die Frage ist nur, wie kann ich jetzt die Firmware zum Telefon ruebersenden? Kannst Du mir noch einen Tip geben? Und, hat das schon mal bei einem Zyxel 2000w funktioniert?

    Ansonsten kann ich hier die Leute nur vor dem XJ100 warnen!! Nachdem ich mich gestern mit dem Gedanken "angefreundet" hatte, Net2Phone als VoIP Provider zu nutzen, habe ich dann festgestellt, dass man sein Account, das man mit dem Phone automatisch miterwirbt, nur ueber den sogenannten "Reseller" bei dem man das Telefon erworben hat, aufladen kann. Das Dumme ist nur, dass mein "Reseller" diese Moeglichkeit nicht anbietet. Habe dann den Customer Service von Net2Phone angeschrieben und die folgende Antwort erhalten:

    Hello,

    No, we are sorry. The reseller accounts can not be replenished from our end. The whole point of the reseller is to provide support to those people that are outside of the USA. He has to be able to add funds to your account using a system that each reseller has called PRC. If he doesnt know how to do that, he needs to contact his accounts manager.

    Thank you
    Naum S.
    Voiceline CS

    Es sieht wohl so aus als kann ich mein Phone in den Muell schmeissen!

    Lars
     
  10. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Lars,

    sorry bin gerade in Eile. Kann es morgen mal testen, ansonsten würde ich das Telefon einfach zurückschicken und einen refund von dem Händler verlangen (vorher aber abklären mit dem Händler). Alternativ mehr Druck machen bei Net2Phone, wenn er es nicht auflädt.

    Gruß,
    Tin