.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Netcologne SIP in Fritzbox mit IPv6 konfigurieren

Dieses Thema im Forum "Andere VOIP Anbieter" wurde erstellt von furryhamster, 12 Aug. 2018.

  1. furryhamster

    furryhamster Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi,

    ich hab nen neuen Anschluss bei der Netcologne. Leider klappt das mit dem Sip einrichten nicht. Diese Anleitung von 2016 die ich hier im Forum von running_man gepostet wurde hat leider nicht funktioniert (DNS Fehler):
    Folgende Unterschiede könnten bei mir vorliegen:
    - Ich habe einen reinen IPv6 Anschluss --> Habe deswegen unter "Internettelefonie-Anbieter "Nur via IPv6" ausgewählt
    - Wähle ich in den Anschlusseinstellungen "Für Internettelefonie eine separate Verbindung nutzen (PVC)" aus, dann scheint er die Änderungen nicht zu übernehmen und trennt die Internetverbindung?! Ist das möglicherweise ein Softwarebug der neuen 7.0 FritzOS?

    Hat jemand ne Idee wie ich die SIP jetzt einrichte bzw. was ich noch falsch mache?
     
  2. atzebonn

    atzebonn Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo !
    Welche Hardware nutzt Du? Ich denke es ist kein Gerät von Netcologne, sonst würde die Telefonie-Einrichtung automatisch ablaufen. Mittlerweile gibts auf den netcologne-Seiten neue Anleitungen für versch. Router-Modelle. Schau doch mal ob was für Dich dabei ist.

    Gruß.... Atze
     
  3. furryhamster

    furryhamster Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    #3 furryhamster, 12 Aug. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 12 Aug. 2018
    Hi Atze,

    ne es ist ne Fritzbox 7560 von 1und1. Die Anleitungen von Netcologne gehen leider z. B. gar nicht auf die Anschlusseinstellungen drauf ein und auch scheinen die Menüscreenshots noch nicht auf die 7er Firmware zu basieren. Den Punkt mit IPv4 oder IPv6 wird dort leider gar nicht erwähnt.

    Edit: Ich habe jetzt sehr viele Konstellationen ausprobiert. Jetzt geht es endlich. Leider bin ich mir nicht wirklich sicher woran es lag. Möglicherweise, dass das Internet zunächst als VDSL Bitstream konfiguriert war und dabei die Anschlusseinstellungen für Telefoniert nicht übernommen wurden.
     
  4. babsik

    babsik Guest

    Hallo,

    habe das gleich Problem mit netcologne und deren SIP-Einstellungen. SIP-Passwort habe ich erstellt und sämtliche Zugangsdaten in die Fritzbox eingetragen. OHNE ERFOLG!! Das was "ferryhamster" beschrieben hat, dass die Verbindung "PVC" nicht übernommen wird, tritt bei mir auch auf. Alles andere übernimmt die box.
    Die Fritzbox stammt von 1und1 und funktionierte bei 1und1 ohne Probleme.
    Bei netcologne funktioniert über die Box "leider nur" das Internet.

    ferryhamster, Wie hast du es lösen können?
     
  5. furryhamster

    furryhamster Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi @babsik

    leider bin ich mir nicht ganz sicher woran es lag. An der 1und1 Box kann es nicht liegen. Meine ist auch von denen. Wenn du unter Internet --> Zugangsdaten gehst. Hast du dort NetCologne / NetAachen DSL-Anschluss ohne Splitter ausgewählt?

    Ansonsten hab ich unter erweiterten Telefonieeinstellungen VLAN-ID auf 20, PBit auf 6, VPI auf 8 und VCI auf 35. Zugangsdaten --> nein
     
  6. babsik

    babsik Guest

    Vielen Dank für die schnelle Antwort! Habe die Internetverbindung über Bitstream eingerichtet und hatte sofort Zugang zum Internet, nur mit dem Telefon funktioniert es nicht. Ich werde die Tage mal versuchen es zu ändern und werde berichten ob es geklappt hat!
     
  7. babsik

    babsik Guest

    Wie versprochen, melde ich mich nochmals um zu berichten ... ES FUNKTIONIERT!!!

    Ganz wichtig!!! Passwörten für Internet unbd SIP über die NetCologne-Seite erstellen bzw generieren!
    Wichtig! Erweiterte Ansicht einschalten!

    Habe die Fritzbox komplett resetet, neu gestartet und über den Assistenten die Internetverbindung eingerichtet.
    - Weitere Internetanbieter -> NetCologne/NetAachen ... Zugangsart: VDSL-Anschluss
    Bei den Zugansdaten wird Standardmässig der Benutzername: nc@cn und Passwort: **** verwendet. Dann abspeichern und Verbindung prüfen. Es kommt eine Fehlermeldung (ignorieren).
    Anschließend unter ... Internet -> Zugangsdaten -> Internetzugang -> bei Zugangsdaten den richtigen Benutzername nc-*****@netcologne.de und das vorher erstellte Passwort eintragen und anschließend "Übernehmen".
    ... dann auf den Reiter IPv6 klicken und "IPv6-Unterstützung aktiv" aktivieren -> native IPv6-Anbindung verwenden -> IPv4-Anbindung über DS-Lite herstellen -> AFTR-Adresse automatisch über DHCPv6 ermitteln .. und übernehmen.

    Die Internetverbindung sollte funktionieren!

    SIP-Telefonie

    Telefonie -> Eigene Rufnummern -> Rufnummern -> Neue Rufnummer
    ... anderer Anbieter ... Rufnummer für die Anmeldung* (Rufnummer ohne "NULL") ... Rufnummer für die Anmeldung* (ohne Vorwahl)

    Unter den Zugangsdaten ...
    ... Benutzername: Rufnummer ohne Null @sip.netcologne.de ( z.B. 123456789@sip.netcologne.de)
    ... Passwort: Das vorher auf der Netcologneseite generierte eintragen (auf Groß- und kleinschreibung achten)
    ... Proxy-Server: sip.netcologne.de
    ... STUN-Server: sip.netcologne.de

    unter "weitere Einstellungen"
    ... Anmeldung immer über eine Internetverbindung (DEAKTIVIEREN!)
    und anschließend auf weiter... und übernehmen.

    Die Anschlusseinstellungen wie VLAN-ID 20 und PBit 6 sowie VPI 8 und VCI 38 wurden bei mir automatisch eingefügt.

    Nun sollte alles funktioniern!!!