.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Netgear DM111PB und AOL, geht das?

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von BuRn_Colonia, 23 Jan. 2007.

  1. BuRn_Colonia

    BuRn_Colonia Neuer User

    Registriert seit:
    23 Jan. 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo zusammen,

    ich glaub ich bin hier auf dem falschen board habe jedoch nichts anderes im netz gefunden, deswegen hoffe ich das ihr mir helfen könnt.

    ein bekanntet hat aol, seine tochter hat sein bisheriges dsl modem gehimmelt, da sie ein falsches netzteil eingesteckt hatte. ergo: modem hat sich verabschieded. nun habe ich ein neues besorgt: ein Netgear DM111PB dsl2+.

    im promarkt hieß es, dieses würde auch mit aol funktionieren.

    nun habe ich es angeschlossen und einfach mal versucht mit aol zu verbinden. dies hat leider nicht funktioniert (modem konnte nicht initialisiert werden) aol sagt nur ich müsse eine 0900er nummer anrufen, ist meinem bekannten aber ein wenig zu kostspielig. aber gut. habe mich dann mal ins modem eingeloggt und die diagnose laufen lassen.

    das modem spuckt mir folgende daten aus:

    Diagnostic Tests

    Test the connection to your local network
    Test your Ethernet Connection: PASS

    Test the connection to your ADSL service provider
    Test ADSL Synchronization: PASS
    Test ATM OAM F5 segment ping: FAIL
    Test ATM OAM F5 end-to-end ping: FAIL

    kann mir irgendjemand sagen was das beteutet? :noidea:

    ist das modem gar nicht kompatibel zu aol?

    ich hoffe irgendwer von euch kann mir helfen.
    vielen dank schonmal

    grüße

    burn
     
  2. Draven

    Draven Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich bezweifele, dass es nicht kompatibel sein soll.
    Leider habe ich über dieses Modell kein Infos hier und habe mir mal die Bedienungsanleitung von Netgear gezogen.

    Poste doch mal die VPI/VCI Einstellungen und was das Teil sonst noch so an Einstelloptionen bietet.
     
  3. bigbike

    bigbike Neuer User

    Registriert seit:
    9 Apr. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    netgear dm111PB und AOL

    Hallo,

    habe das gleiche Problem mit dem Modem.
    Versuche seit 2 Tagen das Ding zum Laufen zu bringen.
    Bin für jede Hilfe Dankbar.
    Gibt es bereits AOL User die das Modem benutzen?

    Danke
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    vielleicht hift euch das weiter: klick. ;)
     
  5. bigbike

    bigbike Neuer User

    Registriert seit:
    9 Apr. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 bigbike, 10 Apr. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 10 Apr. 2007
    Hallo,
    war heute im Mediamarkt, die kennen keine Probleme mit dem Modemund AOL.
    Habe auch den AOL Kundendienst kontaktiert.Konnten mir nicht helfen, ausser meine Brieftasche zu erleichtern.
    Ich habe das Originalkabel am Splitter von der T-Com angeschlossen.
    Vom PC her sagt er mir-alles okay, Modem Betriebsbereit, aber er findet keinen DSL Anschluß.
    Schon langsam ( 3 Tage versucht) hab ich Lust das Ding an die Wand zu setzen.
    Please enter VPI and VCI numbers and correct protocol for the Internet connection which is provided by your ISP.
    VPI: 0
    VCI: 38
    Protocol: rfc2684 bridging
    Multiplexing Method: LLC Based
    PPP User Name:
    PPP Password:

    Mehr ist nicht ein zu geben.
    Ansonsten bekomme ich die gleiche Meldung wie burn.