[Frage] Netgear GS110TP VLAN für VoIP mit Snom Telefonen und FritzBox

mariotti

Neuer User
Mitglied seit
5 Feb 2010
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu einem Netgear Switch GS110TP in Verbindung mit einer Fritzbox und vier Snom IP Telefonen. An drei dieser Telefone ist noch ein PC angeschlossen. Ich möchte nun gern die Funktion des Switch nutzen, um die VoIP Paket mit höherer Priorität zu behandeln, aber ich weiß nicht, welche Ports ich wie einbinde.

Ich kann in dem Switch VLAN definieren, z.B. Port 1 bis 4. An drei dieser Ports hängt aber neben dem Telefon auch ein PC. Muss ich für den Datenverkehr ein extra VLAN definieren? Und muss das Port, das den Switch mit der Fritzbox verbindet, auch in den VLAN definiert werden?

Zum anderen gibt es ja auch die Funktion „Auto-VoIP“. Da werden wohl die VoIP Pakete automatisch erkannt. Auch hier würde ich gern wissen wollen, ob ich das Port, an dem Fritzbox angeschlossen ist auch ein Auto-VoIP-Mode zugeordnet werden muss, oder nur den Telefonen?

Vielen Dank

Mariotti