.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Netgear Router

Dieses Thema im Forum "Andere Router" wurde erstellt von jojo123, 2 Nov. 2004.

  1. jojo123

    jojo123 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    eine Frage.
    Wenn ich bei Netgear Router die IP des Telefons als DMZ eingebe dann brauche ich doch keine weitern Ports freizugeben .

    Stimmt das?

    Danke
     
  2. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Theoretisch schon - praktisch muß man es halt mal ausprobieren ;) Ich hatte auf meinem Netgear RP-614 v1 die Ports einzeln weitergeleitet - weil wenn Du DMZ auf das Telefon machst, kannst Du Probleme mit Filesharing und Spielen (P2P) bekommen, wo auch ggf. Ports einzeln weitergeleitet werden müssen. Daher mein Rat: mach es gleich "sauber" mit einzelnen Ports weiterleiten - ist ja kein großer Akt bei den Netgear Routern.

    Gruß,
    TIn
     
  3. jojo123

    jojo123 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für deine Hilfe

    Werde ich so machen