.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Netzwerk Problem

Dieses Thema im Forum "Andere Router" wurde erstellt von Trankilo, 24 Jan. 2007.

  1. Trankilo

    Trankilo Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen, als ich vorgestern nach hause kam war mein Rechner abgestürzt. (Bild eingefrohren) Seit dem kam ich nicht mehr ins Internet.

    Habe Folgendes getestet:

    Rechner gibt an, dass er mit dem Telekom W-lan Router Sinus 154 DSL Basic 3 verbunden ist.

    Es werden jedoch keine Pakete empfangen sonder nur gesendet.

    Anpingen konnte ich den Router auch nicht.

    Mit meinem Laptop komme ich auf den Router und so ins Internet.

    Vom Laptop kann ich aber auch nicht den anderen Rechner anpingen oder umgekehrt.

    Habe schon mal die IP's gewechselt. Auch nix.

    Systemwiederherstellungspungt von vor ein paar Tagen gewählt. Auch nix.

    Router gewechselt. Gleiche Problem.

    Hat jemand eine Idee oder von dem gleichen Problem schon mal gehört?

    Besten Dank und einen Gruß aus dem Ruhrgebiet.

    Martin
     
  2. Trankilo

    Trankilo Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    beten Dank für die rasche Antwort.

    XPsp2 ist installiert.
    Windows-WLan-Treiber und eigenes WLan-Konfig-Tool mit dem selben Ergebnis ausprobiert.
    DHCP funktioniert auch nicht.
    Aber die Firewall sollte ich noch mal checken. Diese war eigentlich fertig fürv das Netzwerk konfiguriert. Es könnte sein das diese urch den Systemwiederherstellungspunkt deinstalliert ist.
    Kann ich aber keine genaueren Angaben machen. Werde dies heute Abend mal checken. Besten Dank schon mal.

    Gruß
    Martin
     
  3. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    auch ein falscher WEP Schlüssel ist möglich. Da wird in Windows nämlich trotzdem eine gute WLAN Verbindung angezeigt, nur Daten kann man keine Empfangen. Ergebnis: Pakete werden gesendet, aber keine Empfangen, DHCP klappt auch nicht. Also genau deine Symptome.

    Viele Grüße

    Frank